Anzeige
Windows 8.1 alias Windows Blue
Windows 8.1 alias Windows Blue (Bild: Microsoft)

Windows 8.1: Vorabversion mit neuem Kiosk-Modus

Windows 8.1 alias Windows Blue
Windows 8.1 alias Windows Blue (Bild: Microsoft)

In eine neuen Vorabversion von Microsofts Windows 8.1 alias Windows Blue ist ein Kiosk-Modus integriert worden. Ist er aktiv, kann auf dem Computer nur eine bestimmte App benutzt werden.

Microsoft hat in die Buildversion 9374 von Windows 8.1 einen Kiosk-Modus integriert, wie The Verge berichtet. Die Vorabversion ist in File-Sharing-Diensten angeboten worden. In dieser Version gibt es in den PC-Einstellungen einen neuen Eintrag, mit dem eine Windows-8-Applikation festgelegt werden kann, die direkt nach der Anmeldung im System gestartet wird. Außer dieser einen Applikation kann dann keine geöffnet werden.

Anzeige

Diese Funktion ist vor allem für Unternehmen gedacht, in denen Mitarbeiter das Gerät nur mit einer einzelnen Applikation nutzen sollen. Ein weiteres Einsatzszenario wären Läden, in denen Kunden an den Geräten etwa eine spezielle Applikation des Geschäfts nutzen können. Alle übrigen Applikationen auf dem Gerät wären dann für die Kunden nicht erreichbar.

Das direkte Starten in den klassischen Windows-Desktop ist in der aktuellen Vorabversion wohl noch nicht enthalten. Im fertigen Windows 8.1 will Microsoft eine Option anbieten, mit der Nutzer wieder nach einem Systemneustart oder beim Anmelden direkt den klassischen Windows-Desktop sehen können. Seit Windows 8 erscheint nach dem Start des Betriebssystems oder der Anmeldung immer erst der bildschirmfüllende Startbildschirm. Dies bleibt die Standardeinstellung des Betriebssystems. Wer direkt in den klassischen Windows-Desktop starten will, muss das erst aktivieren. Das Startmenü früherer Windows-Versionen wird mit dieser Änderung nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zurückkehren.

Eine offizielle Vorabversion von Windows 8.1 alias Windows Blue wird für die kommenden Monate erwartet. Möglicherweise wird sie zur Entwicklerkonferenz Microsoft Build Ende Juni 2013 vorgestellt. Die fertige Version wird wohl Ende des Jahres erscheinen.


eye home zur Startseite
SaSi 22. Apr 2013

muss nicht sein, ...wirste sofort gerufen? oder wird die arbeit erst von anderen...

Vaporware 22. Apr 2013

Gerüchteweise soll Blue umsonst sein, somit nur das Option Pack vergleichbar weil auch...

Vogel22 22. Apr 2013

Ich persönlich finde schon, dass die Metro-Oberfläche das Startmenü aus Win7 ordentlich...

Vaporware 22. Apr 2013

Sowas sollte mit http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/family-safety jetzt schon...

cachaito 22. Apr 2013

Also bei mir ist zwischen dem Button für eine neue Mail und dem zum löschen der Mail ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  3. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart
  4. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Honor 5C im Hands on: Viel Smartphone für wenig Geld
Honor 5C im Hands on
Viel Smartphone für wenig Geld
  1. Smartphone Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich
  2. V8 Honors neues Smartphone hat eine Dual-Kamera

  1. Kleiner Verbesserungsvorschlag an die Redaktion

    havok2 | 02:13

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 02:07

  3. Re: Dann schreibt die doch mal und fragt wann die...

    KrAtZer | 01:45

  4. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 01:40

  5. Re: Datenschutzpraxis nach Austritt GB

    DWolf | 01:37


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel