Windows 8.1: Unterstützung für Festplatten mit Flash-Cache
Windows 8.1 unterstützt Hybrid-Festplatten (Bild: Seagate)

Windows 8.1 Unterstützung für Festplatten mit Flash-Cache

Windows 8.1 unterstützt nativ die neue Hybrid-Information-Technik, welche SSHDs zu einer höheren Geschwindigkeit verhelfen soll. Ältere Betriebssysteme sollen Hybrid-Laufwerke per Treiber ebenfalls beschleunigen.

Anzeige

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte die SATA-IO die Spezifikationen der SATA-3.2-Schnittstelle, zu der auch eine Erweiterung namens Hybrid Information gehört. Wie die c't entdeckt hat, unterstützt Windows 8.1 - das am 18. Oktober 2013 veröffentlicht wird - den neuen Standard bereits, und auch frühere Betriebssysteme dürften die Funktion nachrüsten. Darauf lassen die Release Notes von Intels Treiberversion 12.5 der Rapid Storage Technology schließen.

Höhere Geschwindigkeit dank gesteuerten Daten

Hybrid Information ist eine Technik zur Beschleunigung von sogenannten SSHDs, also Solid State Hybrid Drives oder Hybrid-Festplatten. Wie es der Name bereits impliziert, kombiniert ein solches Laufwerk Magnet- und Flash-Speicher. Letzterer diente bisher als eine Art schneller Cache für häufig genutzte Daten oder Programme, die der selbstlernende Laufwerks-Controller basierend auf dem Nutzungsverhalten in den Zwischenspeicher schob. Die Idee an sich ist nicht neu, die Seagate Momentus XT etwa kam schon 2010 auf den Markt. Mit nur 4 GByte Flashspeicher wäre die ursprüngliche Variante allerdings nicht Microsoft-zertifiziert. Hierfür müssen mindestens 8 GByte verbaut sein und davon mindestens 6 GByte als Puffer zur Verfügung stehen.

Dank der neuen Erweiterung entscheidet nicht mehr der Laufwerks-Controller, welche Daten in den Cache kommen sollen, sondern das Betriebssystem. Das sogenannte Hinting-Protokoll gestattet es dem Betriebssystem, Informationen schon im Voraus in den Puffer zu kopieren oder Programmen direkt nach der Installation eine Priorität einzuräumen. Hierdurch soll die Geschwindigkeit steigen. Während Hybrid-Laufwerke die Vorteile einer SSD und einer Festplatte kombinieren, ist die Kehrseite der Medaille die theoretisch höhere Ausfallwahrscheinlichkeit. In der Praxis hingegen erlaubt eine SSHD das schnelle Starten von Programmen und dennoch Terabyte von Speicherplatz.


fuzzy 20. Aug 2013

Seit wann ist bei dynamischen Datenträgern die Größe egal? Volumes mit Redundanz...

Anonymer Nutzer 20. Aug 2013

Wenn sich die Industrie nicht seit Jahren mit SSDs ne goldene Nase verdienen würde...

Ach 18. Aug 2013

und von autodesk Ich sehe du hast Spass an der Sache :]. Es hört sich leistungsmäßig...

tibrob 18. Aug 2013

In der Tat hätte Microsoft das Prinzip und den Nutzen von Readyboost für die...

tibrob 18. Aug 2013

Ich finde Windows 8 gut .... auch ohne Marketingsprüche. Die Neuerungen von Windows 8...

Kommentieren


Antary / 18. Aug 2013

Neuerungen von Windows 8.1



Anzeige

  1. Quality Assurance Engineer / Test Manager (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Software-Entwickler (m/w)
    Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Nürnberg
  3. Softwareentwickler Linux/C++ (m/w)
    init AG, Karlsruhe
  4. Softwareentwickler (m/w) für mathematische Optimierungsmodelle in der Energiewirtschaft
    Decision Trees GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Icann

    Länderdomains sind kein Eigentum

  2. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  3. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  4. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  5. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  6. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  7. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  8. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  9. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  10. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel