Windows 8.1: Microsoft bringt den Startknopf zurück
Windows 8.1 alias Windows Blue (Bild: Microsoft)

Windows 8.1 Microsoft bringt den Startknopf zurück

Windows-Computer sollen nicht nur wieder direkt mit dem klassischen Windows-Desktop starten können, mit Windows 8.1 kommt auch der Startknopf zurück. Das klassische Startmenü wird aber wohl nicht zurückkehren.

Anzeige

Mit dem Update auf Windows 8.1 nimmt Microsoft einige Entscheidungen von Windows 8 wieder zurück. So soll die kommende Windows-Version wieder einen Startknopf auf dem Desktop erhalten, wie The Verge aus Quellen erfahren hat, die mit den Plänen Microsofts vertraut sind, aber nicht genannt werden wollen. Damit soll sich der Windows-Startbildschirm leichter mit der Maus öffnen lassen. In Windows 8 muss der Nutzer mit dem Mauspfeil in ein quasi nicht sichtbares Feld in der linken unteren Displayecke fahren, um den Startbildschirm mit der Maus zu öffnen.

Kontrovers wurde zur Markteinführung von Windows 8 diskutiert, wie sinnvoll es ist, den Windows-Startknopf nicht mehr anzuzeigen. Viele Anwender sind an den Bedienknopf gewöhnt und offenbar hat sich Microsoft entschieden, die Kritik daran zu berücksichtigen. Für Windows 8 existieren aus diesem Grund bereits mehrere Anwendungen, die den Startknopf zusammen mit dem klassischen Startmenü zurückholen. Noch vor der Markteinführung von Windows 8 hatte Microsoft den Verzicht auf den Startknopf verteidigt.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Windows 8.1 eine Option erhalten wird, mit der Nutzer wieder nach einem Systemneustart oder beim Anmelden direkt den klassischen Windows-Desktop sehen können. Seit Windows 8 erscheint nach dem Start des Betriebssystems oder der Anmeldung immer erst der bildschirmfüllende Startbildschirm. Dies bleibt die Standardeinstellung. Wer direkt in den klassischen Windows-Desktop starten will, muss das erst aktivieren.

Eine offizielle Vorabversion von Windows 8.1 alias Windows Blue wird für die kommenden Monate erwartet. Möglicherweise wird sie zur Entwicklerkonferenz Microsoft Build Ende Juni 2013 vorgestellt. Die fertige Version wird wohl Ende des Jahres erscheinen.


WolfgangS 04. Mai 2013

http://www.usability.de/publikationen/studien/windows8-usability.html - Studie, die gut...

Cyberpop 28. Apr 2013

Hör doch mit diesen Verallgemeinerungen auf! Natürlich wurde das genutzt. Von mir zum...

Neuro-Chef 24. Apr 2013

Ja pfft, das ist wirklich nur nötig, wenn mal mal bei was selten benötigtem nicht wei...

Andreas2k 24. Apr 2013

Nicht aufgepasst? Setzen 6! Es geht den meisten nicht um das Bild eines Startknopfes...

Kommentieren


Design & Webdesign Blog / 29. Mai 2013

Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche zieh‘n…



Anzeige

  1. Software Engineer (m/w) Schwerpunkt: Aufsichtliches Meldewesen
    Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w) Finance
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. SAP Produktmanager (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Wetzlar
  4. Systemadministrator / Betriebs-System Engineer (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia Shield Tablet ausprobiert

    Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller

  2. Videostreaming

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

  3. Mozilla

    Kompakte String-Kodierung in Firefox spart Speicher

  4. Smart City

    New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen

  5. Voltair

    Googles Qt-5-Spiel für Android

  6. Smartphone-Hersteller Xiaomi

    Wie Apple, nur anders

  7. CockroachDB

    Die Datenbank, die alles überleben soll

  8. Samsung

    Galaxy Note 2 erhält Update auf Android 4.4.2

  9. Sicherheit

    Apple dementiert Hintertüren in iOS

  10. Robotik

    Die Hand bekommt einen sechsten und siebten Finger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

    •  / 
    Zum Artikel