Abo
  • Services:
Anzeige
Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern.
Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern. (Bild: Maik Mahlow)

Windows 7: PC Fritz soll illegale Kopien aus der Ukraine geholt haben

Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern.
Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern. (Bild: Maik Mahlow)

Einer der mutmaßlichen Hintermänner von PC Fritz soll die illegalen Windows-7-Kopien aus der Ukraine besorgt haben. Jetzt ist der angebliche Chefredakteur der Berliner Tageszeitung untergetaucht.

Anzeige

PC Fritz soll die mutmaßlich illegalen Windows-7-Kopien aus der Ukraine bezogen haben. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Ermittler in Deutschland und der Ukraine sollen den lange in Kiew lebenden Oranienburger Reiko O. verdächtigen, den Transport der illegalen Software aus der Ukraine nach Deutschland organisiert zu haben.

Ukrainische Ermittler hätten illegale Windows-Kopien in einem Wagen gefunden, den O. fuhr.

O. bezeichnete sich in Kiew als Chefredakteur der Berliner Tageszeitung, einem ominösen Nachrichtenportal, das von Amateurjournalisten gestaltet wird. In Kiew wurde O. aber für eine Berühmtheit der deutschen Hauptstadtpresse gehalten. Der Botschafter Moldaus ernannte ihn deshalb zum Berater in Wirtschaftsfragen. Der Abgeordnete Mykola Kateryntschuk machte ihn zu seinem Vertrauten.

PC-Fritz-Chef Maik Mahlow war zuvor bei dem Unternehmen ausgestiegen, will mit der Polizei zusammenarbeiten und hatte sich selbst als reinen Strohmann bezeichnet. Seine früheren Geschäftspartner hätten ihm gedroht, ihn bei einem Ausstieg zu foltern, so Mahlow. Bei einem Treffen in Kiew habe O. gedroht, ihn zu erschießen, berichtet der Spiegel.

Im April 2014 wurden drei PC-Fritz-Betreiber festgenommen. In Berlin wurden Wohn- und Geschäftsräume der Festgenommenen von Zollfahndern durchsucht. Die Webseite ist derzeit offline. Durchsuchungen in Berlin und Halle gab es bereits im September 2013. PC Fritz hatte danach dennoch eine einstweilige Verfügung gegen Microsoft erwirkt. Der Softwarehersteller war dadurch nicht mehr berechtigt zu sagen, dass PC Fritz "gefälschte Software und Raubkopien des Betriebssystems Windows 7 vertreibt oder besitzt" oder dass diese "Sicherungskopien nachempfunden" seien.


eye home zur Startseite
s1ou 27. Mai 2014

Sonderangebote zählen nicht? Ich geh auf die Seite von PCfritz, lese "Super...

ansi4713 27. Mai 2014

Wahrscheinlich erstmal lange zeit gar nichts. Schlimmstenfalls kann natürlich die...

tibrob 27. Mai 2014

629: Au contraire ... das ist keine Serviceleistung, weder gebrannt noch gepresst...

ansi4713 27. Mai 2014

Also nach allem was ich weis, sind auch die COA Aufkleber gefälscht. Ich selber habe...

xMarwyc 26. Mai 2014

Kwtkwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349€ + 3,99€ Versand
  2. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  2. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  3. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  4. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  5. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  6. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  7. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  8. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef

  9. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store

  10. Brennstoffzelle

    Hazer will Wasserstoff günstiger machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Unglücklich gewähler Name im PlayStore

    Geheimnisträger | 17:57

  2. Re: Lieber mal das Darknet verbieten

    C00k1e | 17:56

  3. Re: Killer-Spiele sind der Katalysator

    Danijoo | 17:54

  4. Re: Wieso lässt sich das Aussehen von Linux nich...

    David64Bit | 17:54

  5. Keine Auswirkungen für Europa

    Majin23 | 17:53


  1. 17:31

  2. 17:19

  3. 15:58

  4. 15:15

  5. 14:56

  6. 12:32

  7. 12:05

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel