Anzeige
Heute beginnt Microsoft mit der Verteilung von Windows 10.
Heute beginnt Microsoft mit der Verteilung von Windows 10. (Bild: Screenshot Golem.de)

Windows 10: Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

Heute beginnt Microsoft mit der Verteilung von Windows 10.
Heute beginnt Microsoft mit der Verteilung von Windows 10. (Bild: Screenshot Golem.de)

Seit den frühen Morgenstunden ist Microsoft damit beschäftigt, das Gratis-Upgrade für Windows 10 zu verteilen. Wer es noch nicht erhalten hat und nicht länger warten möchte, kann die Verteilung von Windows 10 mit einem Kniff erzwingen. Außerdem stehen ISO-Images von Windows 10 bereit.

Anzeige

In 190 Ländern wird heute Windows 10 verteilt. Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 erhalten bekanntermaßen das Upgrade auf die neue Windows-Version kostenlos. Dieses Angebot gilt ein Jahr, wer bis dahin nicht gewechselt ist, muss für das Upgrade zahlen. Auch nach dem Jahr kann Windows 10 auf dem betreffenden Gerät weiterhin genutzt werden, ohne dass dafür bezahlt werden muss.

Viele Nutzer berichten, dass sie das Upgrade bereits erhalten haben. Im Vorfeld hatte Microsoft bekanntgegeben, dass die Verteilung des Upgrades einige Zeit dauern werde und in einem ersten Schritt Teilnehmer des Windows-Insider-Programms mit der fertigen Version von Windows 10 versorgt werden. Nach den vorliegenden Nutzerberichten scheint das Upgrade nun doch sehr breit verteilt zu werden.

Windows-10-Upgrade erzwingen

Wer das Upgrade noch nicht erhalten hat, kann den notwendigen Download mit einem Kniff initialisieren, berichtet unter anderem Windows Central. Zunächst einmal muss sichergestellt werden, dass automatische Updates in Windows 7 respektive Windows 8.1 aktiviert sind. Danach muss die Kommandozeile mit Administratorrechten aufgerufen werden. Mit dem Befehl wuauclt.exe /updatenow wird dann der Upgrade-Prozess manuell angestoßen.

In Windows Update sollte nach ein paar Minuten der Beginn des Downloads verzeichnet sein. Dieser Kniff kann auch helfen, falls es beim Herunterladen von Windows 10 zu einer Fehlermeldung kommt, dass der Download fehlerhaft sei. Es gibt auch die Empfehlung, vor dem ganzen Prozedere alle Dateien im Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution\Download zu löschen, das ist aber wohl nicht zwingend erforderlich. Falls sich der Download nicht manuell starten lässt, kann probiert werden, erst alle Dateien in dem Verzeichnis zu löschen und dann nochmals den Download zu initialisieren.

Microsoft bietet Windows-10-ISO-Dateien an

Parallel zur Verteilung des Upgrades bietet Microsoft auch ISO-Dateien von Windows 10 an. Über die dort angebotenen Tools können Nutzer zwischen Upgrade und Neuinstallation wählen. Nach einem erfolgten Upgrade sollte es auch möglich sein, das System mittels ISO-Datei ganz neu zu installieren, das hatte Microsoft Anfang Juni 2015 versprochen. Microsoft bietet jeweils eine ISO-Datei für 32- und eine für 64-Bit-Systeme an. Je nach Lizenzschlüssel wird daraus eine Home- oder Pro-Version.

Golem.de hat alle wichtigen Neuerungen von Windows 10 in einem Überblicksartikel zusammengefasst und getestet, wie sich ein Wechsel auf Windows 10 für Windows-7-Anwender auswirkt und was er für Windows-8-Nutzer bringt.


eye home zur Startseite
MikeTNT 10. Aug 2015

Vielleicht ist diese Info für den ein oder anderen auch noch interessant: Ich habe mein...

plutoniumsulfat 07. Aug 2015

Wieso gibt es denn jetzt schon zig Anleitungen für eine saubere Installation?

MikeTNT 06. Aug 2015

@mwr87 Die Hardware-Bindung nach dem 29.07.2016 ist noch nicht bestätigt. Es gibt...

YNedderhoff 03. Aug 2015

Ich kann es leider nicht bestätigen. Wie gesagt, mit meiner Dreamspark Version.

GeForce66 01. Aug 2015

Zur Info: Upgrade von Windows 7 mit DAZ Loader oder 8.1 mit KMS Toolkit sind problemlos...

Kommentieren



Anzeige

  1. App-Entwickler (m/w)
    über Kilmona PersonalManagement GmbH, München
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn, Münster, Bonn, München, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  2. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  3. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  4. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  5. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  6. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet

  7. Maas kontra Dobrindt

    Bundesjustizminister verweigert autonomen Autos Sonderrechte

  8. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  9. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  10. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Es gibt doch ein komplettes Video

    Dark Harry | 10:34

  2. Re: Ich finde es eine Frechheit...

    der_wahre_hannes | 10:33

  3. Re: Kann mal jemand Herrn Maas aufklären?

    lolig | 10:31

  4. Bin mal gespannt wann Google ernst macht

    Schattenwerk | 10:31

  5. Re: Was ist der Grund dafür?

    Dwalinn | 10:31


  1. 10:31

  2. 10:27

  3. 08:45

  4. 08:15

  5. 07:44

  6. 07:24

  7. 07:10

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel