Abo
  • Services:
Anzeige
Phone Biz mit Windows 10 Mobile
Phone Biz mit Windows 10 Mobile (Bild: Vaio)

Windows 10 Mobile: Vaios Phone Biz kommt nicht nach Europa

Phone Biz mit Windows 10 Mobile
Phone Biz mit Windows 10 Mobile (Bild: Vaio)

Vaios Smartphone mit Windows 10 Mobile wird nicht in Europa verkauft. Das Phone Biz ist das erste Smartphone des japanischen Herstellers, das mit Microsofts Betriebssystem läuft.

Das Anfang Februar 2016 vorgestellte Phone Biz des japanischen Herstellers Vaio wird vor allem auf dem eigenen Heimatmarkt angeboten. Weder in Europa noch in den USA sei eine Markteinführung des Smartphones geplant, teilte das Unternehmen auf Twitter mit. In Japan soll das Smartphone mit Windows 10 Mobile im Frühjahr 2016 in den Handel kommen.

Anzeige
  • Phone Biz mit Windows 10 Mobile (Bild: Vaio)
  • Phone Biz mit Windows 10 Mobile (Bild: Vaio)
  • Phone Biz mit Windows 10 Mobile (Bild: Vaio)
Phone Biz mit Windows 10 Mobile (Bild: Vaio)

Das Phone Biz soll sich als Smartphone der gehobenen Mittelklasse auch für den Einsatz in Unternehmen eignen. Dank der Continuum-Funktion kann es als PC-Ersatz verwendet werden. Vaio ist aus der PC-Abteilung von Sony hervorgegangen.

5,5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Auflösung

Das Phone Biz hat einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, sollte Inhalte also klar und scharf darstellen. Es ist mit Qualcomms Octa-Core-Prozessor Snapdragon 617 ausgestattet. Vier der acht Kerne laufen mit einer Taktrate von 1,5 GHz, die vier anderen mit 1,2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, es gibt 16 GByte Flash-Speicher sowie einen Steckplatz für Micro-SD-Karten. Für ein Mittelklasse-Smartphone ist das eine gute Ausstattung.

Das LTE-Smartphone deckt UMTS sowie GSM ab und ist mit Dual-Band-WLAN nach 802.11ac sowie Bluetooth 4.0 ausgestattet. Zudem gibt es einen GPS-Empfänger, aber keinen NFC-Chip. In die Rückseite des Aluminiumgehäuses ist eine 13-Megapixel-Kamera eingebaut und auf der Displayseite ist ein 5-Megapixel-Modell vorhanden. Der Akku im Phone Biz hat eine Nennladung von 2.800 mAh, Angaben zur Akkulaufzeit macht Vaio nicht.

Vaio will das Phone Biz im April 2016 in Japan auf den Markt bringen. Im Onlineshop des Herstellers wird das Smartphone weiterhin ohne Preis gelistet. The Verge zufolge soll das Smartphone für 50.000 Yen verkauft werden. Das sind umgerechnet knapp 390 Euro. Üblicherweise werden in Japan Preise ohne Steuer angegeben, so dass diese noch aufgeschlagen werden muss.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Köln, Wissen im Westerwald
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  2. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  3. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  4. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck

  5. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  6. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  7. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  8. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  9. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  10. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Amtlicher Lichtbildausweis

    Dino13 | 08:31

  2. Re: Konkurrent?

    eXXogene | 08:31

  3. Re: warum?

    pandarino | 08:31

  4. Re: dabei war das System super

    DetlevCM | 08:30

  5. CB-Funk 90er Jahre

    joehallenbeck | 08:29


  1. 07:45

  2. 07:26

  3. 07:12

  4. 07:00

  5. 19:10

  6. 18:10

  7. 16:36

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel