Abo
  • Services:
Anzeige
Bei Tablets können zum Start von Windows 10 keine Apps auf einer Speicherkarte ausgelagert werden.
Bei Tablets können zum Start von Windows 10 keine Apps auf einer Speicherkarte ausgelagert werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Windows 10: Keine Apps auf SD-Karte speicherbar

Bei den jüngsten Vorschau-Builds von Windows 10 auf Tablets war die Option, einen externen Speicher wie eine Micro-SD-Karte als Speicherplatz für Apps zu verwenden, nicht nutzbar. Das soll auch zum Start von Windows 10 erst einmal so bleiben.

Anzeige

Nutzer eines Tablets mit Windows 10 können bei den aktuellen Technical Previews in den Systemeinstellungen des Betriebssystems nicht einstellen, dass ein externer Speicher wie eine Micro-SD-Karte für die Installation von Apps genutzt wird. Jetzt hat Bhavya Kashyap, Program Manager for Consumer Storage bei Microsoft, im Insider-Forum mitgeteilt, dass sich daran auch nach dem offiziellen Start von Windows 10 am 29. Juli 2015 erst einmal nichts ändern werde.

App-2-SD erst zu einem späteren Zeitpunkt

Ein Nutzer hatte gefragt, ob die Funktion bald freigeschaltet werde. "Wir haben die Entscheidung getroffen, die App-2-SD-Funktion auf ein späteres Release zu verschieben", antwortete Kashyap. Besonders auf Windows-Tablets mit geringem Speicher ist die Möglichkeit, Anwendungen auf einer Speicherkarte auszulagern, sehr praktisch.

Gleichzeitig machte sie aber auch klar, dass diese Einschränkung nicht für Smartphones gelte - hier könnten weiterhin Apps auf einer Speicherkarte abgelegt werden. Dies ist bereits unter Windows Phone 8.1 so. Als Grund für die verschobene Einführung führte Kashyap an, dass das Entwicklerteam noch nicht das Gefühl habe, die Funktion sei schon für die "Prime Time" geeignet, also für den ersten richtigen Release von Windows 10.

Dokumente, Fotos und Videos problemlos auslagerbar

Andere Daten können hingegen bereits jetzt problemlos auf einer Micro-SD-Karte gespeichert werden, beispielsweise Dokumente, Musikdateien oder Bilder und Videos. Wann auch Anwendungen ausgelagert werden können, hat Microsoft offengelassen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 21. Jul 2015

Was für ein Unsinn... Natürlich gibt es den noch! O.o Was man nimmt, entscheidet man...

M. 21. Jul 2015

Einerseits wird das vermutlich genauso wenig funktionieren wie der Versuch, installierte...

ElTentakel 21. Jul 2015

Das ist ja nicht das Problem. Das Problem ist, dass man das mit Apps nicht so einfach...

Anonymer Nutzer 21. Jul 2015

Ich möchte hier nochmal erwähnen das für ein Gerät mit Touchscreen und 8 GB...

TC 20. Jul 2015

Und wenn man den App Odner einfach auf die SD symlinkt? Windows sollte davon ja nix...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. (-60%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  2. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  3. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  4. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  5. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  6. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  7. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  8. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  9. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  10. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    ahoihoi | 15:51

  2. Re: Selbst Landungen

    Amalie Ohrenhart | 15:51

  3. Re: Anti-Serum gegen Poisoned Tree-Gift

    Guitarhero | 15:49

  4. Re: Abwärtskompatibel?

    TarikVaineTree | 15:49

  5. Re: ob das klappt?

    NeoTiger | 15:48


  1. 14:17

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 12:08

  5. 12:01

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel