Abo
  • Services:
Anzeige
Bei Tablets können zum Start von Windows 10 keine Apps auf einer Speicherkarte ausgelagert werden.
Bei Tablets können zum Start von Windows 10 keine Apps auf einer Speicherkarte ausgelagert werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Windows 10: Keine Apps auf SD-Karte speicherbar

Bei Tablets können zum Start von Windows 10 keine Apps auf einer Speicherkarte ausgelagert werden.
Bei Tablets können zum Start von Windows 10 keine Apps auf einer Speicherkarte ausgelagert werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Bei den jüngsten Vorschau-Builds von Windows 10 auf Tablets war die Option, einen externen Speicher wie eine Micro-SD-Karte als Speicherplatz für Apps zu verwenden, nicht nutzbar. Das soll auch zum Start von Windows 10 erst einmal so bleiben.

Anzeige

Nutzer eines Tablets mit Windows 10 können bei den aktuellen Technical Previews in den Systemeinstellungen des Betriebssystems nicht einstellen, dass ein externer Speicher wie eine Micro-SD-Karte für die Installation von Apps genutzt wird. Jetzt hat Bhavya Kashyap, Program Manager for Consumer Storage bei Microsoft, im Insider-Forum mitgeteilt, dass sich daran auch nach dem offiziellen Start von Windows 10 am 29. Juli 2015 erst einmal nichts ändern werde.

App-2-SD erst zu einem späteren Zeitpunkt

Ein Nutzer hatte gefragt, ob die Funktion bald freigeschaltet werde. "Wir haben die Entscheidung getroffen, die App-2-SD-Funktion auf ein späteres Release zu verschieben", antwortete Kashyap. Besonders auf Windows-Tablets mit geringem Speicher ist die Möglichkeit, Anwendungen auf einer Speicherkarte auszulagern, sehr praktisch.

Gleichzeitig machte sie aber auch klar, dass diese Einschränkung nicht für Smartphones gelte - hier könnten weiterhin Apps auf einer Speicherkarte abgelegt werden. Dies ist bereits unter Windows Phone 8.1 so. Als Grund für die verschobene Einführung führte Kashyap an, dass das Entwicklerteam noch nicht das Gefühl habe, die Funktion sei schon für die "Prime Time" geeignet, also für den ersten richtigen Release von Windows 10.

Dokumente, Fotos und Videos problemlos auslagerbar

Andere Daten können hingegen bereits jetzt problemlos auf einer Micro-SD-Karte gespeichert werden, beispielsweise Dokumente, Musikdateien oder Bilder und Videos. Wann auch Anwendungen ausgelagert werden können, hat Microsoft offengelassen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 21. Jul 2015

Was für ein Unsinn... Natürlich gibt es den noch! O.o Was man nimmt, entscheidet man...

M. 21. Jul 2015

Einerseits wird das vermutlich genauso wenig funktionieren wie der Versuch, installierte...

ElTentakel 21. Jul 2015

Das ist ja nicht das Problem. Das Problem ist, dass man das mit Apps nicht so einfach...

Anonymer Nutzer 21. Jul 2015

Ich möchte hier nochmal erwähnen das für ein Gerät mit Touchscreen und 8 GB...

TC 20. Jul 2015

Und wenn man den App Odner einfach auf die SD symlinkt? Windows sollte davon ja nix...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. 12,99€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  2. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  3. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  4. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  5. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  6. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  7. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  8. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  9. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  10. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    Desertdelphin | 09:26

  2. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Andre_af | 09:24

  3. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    DasBoeseBlub | 09:24

  4. Re: Habe selbst keinen Raspberry

    RicoBrassers | 09:24

  5. Re: Genau sowas steht in den...

    M.P. | 09:22


  1. 09:26

  2. 08:41

  3. 12:54

  4. 11:56

  5. 10:54

  6. 10:07

  7. 08:59

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel