Abo
  • Services:
Anzeige
Der Tablet-Modus von Windows 10
Der Tablet-Modus von Windows 10 (Bild: Screenshot: Golem.de)

Ähnliche Wischgesten, neue Menüs

Wischt der Nutzer von rechts in das Display, öffnet sich nicht mehr die Charms-Leiste, sondern das Action Center. Hier werden wie bei Windows Phone 8.1 eine Reihe von Schnelleinstellungen und aktuelle Benachrichtigungen angezeigt - das ist deutlich praktischer und intuitiver als bei Windows 8.1. Zu den angezeigten Benachrichtigungen zählen unter anderem E-Mails und Systembenachrichtigungen. Unter Windows 8.1 fehlte eine derartige Übersicht komplett, was wir als störend empfanden. Das Action Center ist auch im Desktop-Modus aufrufbar. Bestimmte Einstellungen sind direkt über die Taskleiste aufrufbar, beispielsweise die WLAN-Optionen, die Lautstärke oder die Bildschirmhelligkeit.

Anzeige
  • Der Startbildschirm des Tablet-Modus von Windows 10 (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Wisch von rechts blendet das Action Center ein. (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Wisch von links bringt eine Auflistung der meistverwendeten Anwendungen auf den Schirm. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht aller installierten Apps ist ebenfalls am rechten Rand untergebracht. (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Split-Screen-Modus ermöglicht es wieder, zwei Anwendungen gleichzeitig zu benutzen. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht der aktuell geöffneten Apps (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Klick im Action Center schaltet auf den Desktop-Modus um. (Screenshot: Golem.de)
  • Dann werden auch Apps aus dem Windows Store als verschiebbare Fenster angezeigt. (Screenshot: Golem.de)
  • Das Action Center ist auch im Desktop-Modus nutzbar. (Screenshot: Golem.de)
Die Übersicht der aktuell geöffneten Apps (Screenshot: Golem.de)

Ein Wisch von links ins Display ruft die Übersicht über die aktuell geöffneten Anwendungen auf - und zwar über alle einzelnen, auch die X86-Programme. Unter Windows 8.1 wurden diese lediglich unter "Desktop" zusammengefasst. Die Anwendungsübersicht ist unter Windows 10 eine Ansammlung von kleinen Fenstern und keine schmale Leiste wie unter Windows 8.1. Statt der Wischgeste können Nutzer auch die Schaltfläche in der Navigationsleiste verwenden, neben dem Cortana-Button.

Im Startbildschirm des Tablet-Modus hat der Wisch von oben oder unten ins Bild keine Funktion; unter Windows 8.1 konnte man damit den Startbildschirm umorganisieren. Das war eine recht unnütze Funktion, da ein langer Druck auf eine Anwendungskachel den gleichen Bearbeitungsmodus aufrief. Auf diese Weise kann auch unter Windows 10 der Startbildschirm bearbeitet werden.

Keine Desktop-Kachel mehr

Eine Desktop-Kachel gibt es unter Windows 10 nicht mehr - um den Desktop zu erreichen, muss der Nutzer jetzt im Action Center explizit den Tablet-Modus deaktivieren. Dann werden alle geöffneten Apps wie beim Desktop-Modus von Windows 8.1 als Fenster angezeigt und in der Taskleiste aufgeführt, ein Druck auf die untere rechte Ecke minimiert alle Fenster.

Die Kacheln des Tablet-Modus werden standardmäßig neben den zuletzt verwendeten Programmen im Startmenü des Desktops angezeigt - in der gleichen Anordnung wie im Tablet-Modus. Das ist nicht unpraktisch, wenn doch einmal der Desktop-Modus mit dem Finger benutzt werden muss.

Unter Windows 8.1 schaltete die Windows-Taste komplett auf die fingerfreundliche Metro UI um und blieb nicht auf dem Desktop - dieses Umherwechseln von Desktop und Metro UI fanden wir immer unschön. Vor allem vor dem Hintergrund, dass wir die Desktop-Oberfläche aufgrund der Limitierungen von Modern UI doch häufig verwendeten.

 Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für TabletsDesktop-Modus? Brauch' ich nicht 

eye home zur Startseite
tonictrinker 04. Aug 2015

Sehe ich auch so.

tonictrinker 04. Aug 2015

Und was sagt ihr zu Egde? Meiner Meinung nach gegenüber der MUI-Version des IE ein...

gadthrawn 31. Jul 2015

Von den Themen die mich interessiert habe wurde z.B. NULL noch geändert. Obwohl es bei...

blablabla23 31. Jul 2015

Nachtrag: Bildschirmtastatur erscheint nicht mehr von alleine. Manche Einstellungen kann...

billyx 31. Jul 2015

Ich war ja sehr gespannt auf Windows 10 und konnte es kaum erwarten es zu installieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  2. Pixelpark Bielefeld GmbH, verschiedene Standorte
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. 8,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Dobrindt

    Strengere Vorschriften für Drohnen und Modellflugzeug-Flüge

  2. Europa

    Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß

  3. Missglücktes Update

    Vodafone schießt persönliche Router-Einstellungen ab

  4. Smartphones

    Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm

  5. Bestechungsvorwürfe

    Kein Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  6. Nintendo

    Fire Emblem erscheint für Mobilgeräte und Switch

  7. Fujifilm

    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

  8. Streaming

    Netflix zeigt Rekordwachstum

  9. Messsucherkamera

    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

  10. Halo Wars 2 angespielt

    Mit dem Warthog an die Strategiespielfront



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Re: Die Ursache soll in den Betriebsbedingungen...

    nicoledos | 11:53

  2. Re: Wozu brauch ich dann noch eine Gerätesperre?

    kaymvoit | 11:53

  3. Re: das muss man allerdings vervollständigen

    bjs | 11:52

  4. Re: Eigene Kabelrouter

    KingdomRoyal | 11:50

  5. Re: Regress? Warum nur ein Zulieferer?

    Netspy | 11:50


  1. 11:51

  2. 11:43

  3. 11:28

  4. 11:13

  5. 10:58

  6. 10:43

  7. 09:35

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel