Anzeige
Velo 2G: Finger öffnet sich durch Feder.
Velo 2G: Finger öffnet sich durch Feder. (Bild: Willow Garage)

Willow Garage: Roboter PR2 bekommt eine neue Hand

Velo 2G: Finger öffnet sich durch Feder.
Velo 2G: Finger öffnet sich durch Feder. (Bild: Willow Garage)

Velo 2G ist eine neue Roboterhand für den von Willow Garage entwickelten Roboter PR2. Die Hand passt sich an einen Gegenstand an, was einen besseren Griff ermöglichen soll.

Das US-Robotikunternehmen Willow Garage hat einen Greifer für den Personal Robot 2 (PR2) entwickelt. Dieser soll dem Roboter einen festeren Griff auch bei unregelmäßig geformten Gegenständen ermöglichen.

Anzeige

Velo 2G hat zwei Finger mit jeweils zwei Gliedern und zwei Gelenken. Die Roboterhand besteht aus zwei Teilen: einem Antriebsmodul mit einem Motor und der Greifhand. So ist es möglich, die Hand auszutauschen, etwa durch einen Greifer mit einer anderen Beschichtung.

Passives Fingerglied

Das untere der Fingerglieder wird jeweils durch den Motor angetrieben. Das Äußere hingegen ist passiv: Es wird durch Sehnen bewegt und durch eine Feder wieder geöffnet. Die Idee ist, dass sich das zweite Glied passiv der Form des gegriffenen Gegenstandes anpasst - nach einem ähnlichen Konzept funktioniert auch der Fingripper, den das schwäbische Unternehmen Festo entwickelt hat.

  • Der Greifer Velo 2G (Foto: Willow Garage)
  • Damit kann ein Roboter regelmäßig geformte Gegenstände ebenso umfassen... (Foto: Willow Garage)
  • ... wie unregelmäßig geformte. (Foto: Willow Garage)
  • Die Hand beherrscht auch den parallelen Griff. (Foto: Willow Garage)
  • Velo 2G besteht aus zwei Teilen: dem Antrieb (r.) und der Greifhand. (Foto: Willow Garage)
  • Dre Greifer wurde mit 3D-Druckern hergestellt. (Foto: Willow Garage)
Der Greifer Velo 2G (Foto: Willow Garage)

Die Roboterhand verfügt über zwei Greifmodi: einen parallelen, um einen geraden Gegenstand mit den Fingern einzuklemmen, und einen umfassenden. So kann er beispielsweise eine Dose greifen. Der vorherige Greifer des PR2 beherrschte nur den parallelen Griff, weshalb der Roboter zuweilen Schwierigkeiten hatte, unregelmäßig geformte Objekte zu greifen. Ziel von Velo 2G ist, die Alltagstauglichkeit von PR2 zu verbessern.

Der Velo 2G sei in der Alphaphase, sagen die Willow-Garage-Entwickler. Sie haben mehrere Prototypen im Rapid-Prototyping-Verfahren gebaut. Getestet wurden diese mit dem PR2, dem von Willow Garage gebauten Roboter. Mit seinem neuen Greifer kann der bestimmt noch besser Billard spielen als zuvor.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 31. Okt 2012

In Terminator hat man doch eindeutig sehen können wo die Entwicklung hingehen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  2. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. Dependency Manager Releases (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Rot - Rot - Rot - Rote Politik wirkt

    DrWatson | 01:36

  2. Kompletter Schwachsinn

    miauwww | 01:23

  3. Re: Bei Vodafone günstiger

    bithunter_99 | 01:23

  4. Re: Was geht in den Köpfen der Briten vor?

    Corian | 01:00

  5. Warum...?

    Clown | 00:46


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel