Anzeige
Roboter PR2: Restbestände verkaufen
Roboter PR2: Restbestände verkaufen (Bild: Willow Garage)

Willow Garage Mitarbeiter verlassen Roboterhersteller

Steht Willow Garage vor dem Aus? Die Mehrheit der Mitarbeiter verlässt das Robotikunternehmen. Sie wechseln zur Ausgründung Suitable Technologies, die einen von Willow Garage entwickelten Roboter vertreibt.

Anzeige

Viele Angestellte des kalifornischen Robotikunternehmens Willow Garage wechseln zu Suitable Technologies. Der Roboterhersteller ist eine Ausgründung von Willow Garage und vermarktet den Telepräsenzroboter Beam.

Suitable Technologies habe einen Großteil der Angestellten von Willow Garage übernommen, erklärt Willow Garage auf seiner Website. Suitable Technologies werde die neuen Mitarbeiter in der Produktentwicklung, im Vertrieb sowie in der Kundenbetreuung einsetzen.

Schwierigkeiten bei Willow Garage

Bereits Anfang des Jahres hatte das IEEE Spectrum über Schwierigkeiten bei Willow Garage berichtet. Angestellte hatten dem US-Wissenschaftsmagazin gesagt, die Firma stehe vor dem Aus. Die Unternehmensleitung wiegelte seinerzeit ab, Willow Garage werde lediglich umstrukturiert.

Die neue Mitteilung lässt sich jedoch so interpretieren, dass Willow Garage tatsächlich in absehbarer Zeit geschlossen wird: Das Unternehmen erklärt darin, es werde weiterhin Käufer des Roboters Personal Robots 2 (PR2) betreuen sowie "die verbliebenen PR2-Systeme verkaufen".

Kommerzieller Telepräsenzroboter

Der Telepräsenzroboter Beam ist die kommerzielle Version des Texai Robot, den Willow Garage entwickelt hat. Er besteht aus einem Chassis, das auf Rädern fährt und auf dem etwa in Brusthöhe ein Bildschirm sitzt. Der Nutzer kann den Roboter durch ein Gebäude fahren, etwa in einem Büro, und dann mit anderen per Videokonferenz kommunizieren. Die Daten werden per WLAN oder über den Mobilfunkstandard LTE übertragen.

Neben PR2 und Texai hat Willow Garage noch den Kleinroboter Turtlebot gebaut. Außerdem betreuen die Kalifornier die Weiterentwicklung des Open-Source-Betriebssystems Robotic Operating System (ROS). Willow Garage und Suitable Technologies wurden beide von Scott Hassan gegründet, einem der Entwickler von Googles Suchmaschine.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Lenkrad kaufen und Euro Truck Simulator 2: Titanium-Edition gratis erhalten
  2. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  3. Total War: WARHAMMER
    54,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    jungundsorglos | 03:38

  2. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:30

  3. Re: Schwierig.

    petergriffin | 03:14

  4. Re: na is ja geil

    User_x | 03:09

  5. Re: Nein.

    DrWatson | 03:09


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel