Abo
  • Services:
Anzeige
Julian Assange (im Juni 2013 in der ecuadorianischen Botschaft in London): Die Wikileaks-Partei macht weiter.
Julian Assange (im Juni 2013 in der ecuadorianischen Botschaft in London): Die Wikileaks-Partei macht weiter. (Bild: Anthony Devlin/AFP/Getty Images)

Wikileaks-Partei Julian Assange geht bei australischer Wahl unter

Julian Assange erhält keinen Sitz im australischen Parlament: Bei der Wahl im Bundesstaat Victoria scheiterte er mit seiner Wikileaks-Partei.

Anzeige

Julian Assanges politische Ambitionen haben vorerst einen Dämpfer erhalten: Die Wikileaks-Partei blieb bei der Wahl im australischen Bundesstaat Victoria chancenlos. Assange hatte für den australischen Senat kandidiert.

Die Partei habe in Victoria nur 1,19 Prozent der Stimmen erhalten, berichtet die öffentlich-rechtliche Rundfunkgesellschaft Australian Broadcasting Corporation (ABC). Gerade mal 25.667 Wähler machten ihr Kreuz bei der Wikileaks-Partei. Weitere Kandidaten traten in den Bundesstaaten New South Wales und Western Australia an.

Spenden blockiert

Die Schuld am schlechten Abschneiden schob Assange unter anderem US-Banken zu. Diese hätten seine Spenden an die Wikileaks-Partei blockiert, erklärte der Parteigründer.

Assange selbst wertet das Ergebnis allerdings nicht als Misserfolg. Er sei zufrieden, sagte er ABC. Die Partei sei erst vor drei Monaten registriert worden und habe trotzdem unter den Neueinsteigern das zweitbeste Ergebnis erzielt - hinter der Palmer United Party des Bergbau-Magnaten Clive Palmer, der aber Milliarden zur Verfügung gestanden hätten, sagte Assange und kündigte an, dass die Wikileaks-Partei weitermachen werde.

Asyl in der ecuadorianischen Botschaft

Assanges Vater John Shipton hatte Anfang des Jahres Assanges Bewerbung eingereicht. Assange selbst sitzt weiterhin in der ecuadorianischen Botschaft in London fest, in die er sich im Juni 2012 vor einer drohenden Auslieferung an Schweden geflüchtet hatte. Wäre Assange gewählt worden, hätte er sich im australischen Parlament vertreten lassen können.

Assange sagte ABC weiter, er wolle sich jetzt wieder seiner eigentlichen Arbeit widmen: dem Veröffentlichen von Regierungsdokumenten auf der Plattform Wikileaks.


eye home zur Startseite
olleIcke 11. Sep 2013

Genau, weil DU davon nicht gehört hast ;] Nee da gabs schon nen paar news! Leider auch...

zZz 10. Sep 2013

sie haben schonmal von der unschuldsvermutung gehört, ja?

Snoozel 09. Sep 2013

Von den Piraten sicher nicht, die Partei ist doch das gleiche wie die Grünen, nur noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 31,99€
  2. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  3. (-65%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    korona | 01:09

  2. Re: sieht kacke aus

    ableton | 01:02

  3. Bald auf RTL: Robot Wars - Space Edition. kwT

    ChristianKG | 01:00

  4. Re: Wir haben den auch direkt eingestellt...

    procrash | 00:59

  5. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel