Abo
  • Services:
Anzeige
Withings' Online-Waage WS-30 kann sich auch direkt mit Smartphones verbinden.
Withings' Online-Waage WS-30 kann sich auch direkt mit Smartphones verbinden. (Bild: Withings/Screenshot Golem.de)

Wie viel wiege ich?: Withings' neue Personenwaage kann auch Bluetooth

Withings' Online-Waage WS-30 kann sich auch direkt mit Smartphones verbinden.
Withings' Online-Waage WS-30 kann sich auch direkt mit Smartphones verbinden. (Bild: Withings/Screenshot Golem.de)

Quantified Self und E-Health - in diesen Themenbereich fällt auch Withings' neue netzwerkfähige Personenwaage. Die "Online-Waage WS-30" kann ihre Messergebnisse direkt an ein Smartphone schicken.

Withings bringt bald eine neue Personenwaage auf den europäischen Markt. Anders als ihre Vorgängerin aus dem Jahr 2009 kann die neue Onlinewaage WS-30 nicht nur über WLAN nach IEEE802.11 b/g/n online gehen, um ihre Daten an Withings' Datenbank zu schicken. Sie kann über Bluetooth auch mit einem Smartphone oder Tablet verbunden werden, so dass etwa auch im Urlaub die Daten zur Archivierung und Analyse an Withings weitergeleitet werden können. Außerdem ist über die "Withings Health Companion App" für iOS und Android auch eine Eingabe von WLAN-Zugangsdaten möglich, ohne dass ein PC gebraucht wird.

Anzeige

Gemessen und übertragen werden die Daten von Gewicht und Body Mass Index (BMI), wie auch schon bei der WiFi-Personenwaage. Die im Laufe der Zeit erstellten Gewichtskurven und Tabellen lassen sich online abrufen und auf Wunsch des Nutzers einfach an den Arzt oder einen Sporttrainer schicken. Die Waage kann von mehreren Familienmitgliedern genutzt werden und speichert bis zu acht Profile. Withings Onlinedatenbank kann mit rund 80 externen Diensten wie etwa mit Jogging-Portalen verbunden werden.

Withings will die Onlinewaage WS-30 ab Ende September 2012 für 119,95 Euro über withings.com verkaufen.

  • Withings Online-Waage WS-30 - ab Ende September erhältlich (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 - Seitenansicht (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 -  die gesammelten Daten können auch in einer App betrachtet werden. (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 - Unterseite (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 - diese Teppich-Gleiter werden mitgeliefert. (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 - einfach aufsteigen und es wird wie bei einer normalen Personenwaage gemessen. (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 - es werden mehrere Personen erkannt. (Bild: Withings)
  • Withings Online-Waage WS-30 - die App erinnert ans Gewichtmessen und ermöglicht es Zielvorgaben festzulegen. (Bild: Withings)
Withings Online-Waage WS-30 - ab Ende September erhältlich (Bild: Withings)

Withings bietet unter anderem auch ein Blutdruckmessgerät namens Withings BPM und bereitet die Einführung einer für Babys und Kinder geeigneten Waage vor. Diese twitternde und facebookende Smart Baby Scale sollte eigentlich schon im zweiten Quartal erscheinen und kommt nun voraussichtlich im Oktober/November 2012.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 21. Nov 2012

"Sie sind seit dem letzten Wiegevorgang ca. 10% über dem Normalgewicht und verhalten sich...

Neysor 11. Sep 2012

Absoult kein überflüssiges Ding. Ich habe mir das vorherige Model gekauft und es...

Endwickler 05. Sep 2012

Ok, interessante Seite, die ich noch nicht gesehen hatte, aber das sind nur...

TC 05. Sep 2012

"bitte alleine wiegen" scnr.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Olpe
  4. Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Re: Mengen an Datenmüll hochladen & Amazon Trollen

    Luu | 09:08

  2. Re: Wahnsinn...

    Luu | 09:00

  3. Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid Tarifen

    gremlin89 | 08:58

  4. Re: Apps nochmal kaufen

    Zony86 | 08:57

  5. Re: Die Anwälte: 1,33 Mio, die Kunden 30 Dollar

    Oldy | 08:56


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel