Abo
  • Services:
Anzeige
WD TV Play
WD TV Play (Bild: Western Digital)

Western Digital: Streamingbox mit Smartphone-Fernsteuerung

WD TV Play
WD TV Play (Bild: Western Digital)

Western Digitals TV Play ist ein Medienplayer zum Anschluss an den Fernseher, der Videos von diversen Onlinediensten darstellen kann. Über USB und WLAN können auch eigene Medien abgespielt werden. Gesteuert wird das System über eine Fernbedienung oder per iOS- und Android-Geräten.

Mit dem WD TV Play von Western Digital können Videos von Youtube, Netflix, Hulu Plus, Vudu, Slingplayer, Spotify, Pandora und Facebook auf dem Fernseher abgespielt werden. Wer lieber eigenes Material von USB-Geräten oder aus dem Heimnetzwerk per WLAN oder Ethernet abspielen will, kann es mit dem TV Play ebenfalls abrufen.

Anzeige

Das Gerät unterstützt Auflösungen bis 1080p und die Videoformate AVI (Xvid, AVC, MPEG4, VC-1), MKV (h.264, x.264, AVC, MPEG4, VC-1), TS/TP/M2T/M2TS (MPEG4, AVC, VC-1), MP4/MOV (MPEG4, AVC), WMV9 und FLV (AVC). Kopiergeschützte Varianten der einzelnen Formate werden nicht abgespielt.

Die Oberfläche ermöglicht die Auswahl der jeweiligen Streaming-Dienste und sonstigen Quellen. Wer will, kann die Fernsteuerung nutzen, die dem Gerät beiliegt. Alternativ können auch kostenlose Apps für iOS und Android genutzt werden, die Western Digital anbieten will. Neben Videos und Musik spielt das Gerät auch Fotos in Diashows ab.

Der WD TV Play misst 27,2 x 104,9 x 105,9 mm. Er wird per HDMI oder Composite-Video an den Fernseher angeschlossen. Das Gerät soll rund 70 US-Dollar kosten. Wann der WD TV Play auch in Deutschland erhältlich sein wird, teilte Western Digital noch nicht mit.


eye home zur Startseite
highrider 17. Feb 2013

Ich hab's gerade eingespielt. Der Bug mit den Vorschaubildern ist gefixt. Wenn ich per...

Neuro-Chef 13. Feb 2013

Hmm, da wäre mir die Formatunsicherheit viel zu groß.

DJ_Ben 13. Feb 2013

Ursprünglich sprach ich von XMBC weil du was davon erwähnt hattest in Verbindung mit...

polypoly 13. Feb 2013

immernoch kein zugriff auf ard & zdf mediatheken wie es jeder samsung oder panasonic tv kann?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Bundeskartellamt, Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg-Fischbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  2. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  3. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  4. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar

  5. Online-Einkauf

    Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  6. US-Präsident

    Zuck it, Trump!

  7. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  8. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  9. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  10. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  2. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    captaincoke | 12:55

  2. Re: Das Haupt-Problem ist Hacking

    mnementh | 12:54

  3. Gefällt mir

    styler2go | 12:53

  4. Re: 40% - in den USA!

    AllDayPiano | 12:44

  5. Re: Zu hoch gepokert

    luarix | 12:43


  1. 12:45

  2. 12:03

  3. 11:52

  4. 11:34

  5. 11:19

  6. 11:03

  7. 10:41

  8. 10:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel