Western Digital: Externe 2,5-Zoll-Festplatte mit 2 TByte Speicherkapazität
My-Passport-Festplatten mit mehr Speicher (Bild: Western Digital)

Western Digital Externe 2,5-Zoll-Festplatte mit 2 TByte Speicherkapazität

Western Digital will bei seinen portablen Festplatten die Kapazität erhöhen. Die My Passport gibt es bald auch als 2,5-Zoll-Festplatte mit 2 TByte.

Anzeige

Die portable USB-Festplatte My Passport wird von Western Digital bald auch mit 2 TByte Speicherkapazität angeboten. Für die Anbindung wird USB 3.0 genutzt.

Im Datenblatt sind leider nur die Spezifikationen der Festplatte mit Gehäuse aufgeführt. Damit sind keine Rückschlüsse auf die Bauhöhe möglich und damit auch nicht auf die Verwendbarkeit in Notebooks oder kleinen stationären Rechnern. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass 9,5 mm nicht erreicht werden. Eher wird die Festplatte 12 oder 15 mm hoch sein. Das Gehäuse ist fast 21 mm hoch. Einige Notebooks können 12,5-mm-Festplatten aufnehmen. Zum Vergleich: Das 1-TByte-Modell ist nur rund 18 mm hoch.

Einzeln im Handel als Einbauplatte wird es das 2-TByte-Modell vorerst nicht geben. Die 1,5-TByte-Festplatten sind auch nicht erhältlich, obwohl sie schon länger auf dem Markt sind.

Laut Western Digital ist die externe Festplatte bereits im Handel verfügbar. Wir konnten allerdings in Preisvergleichen noch keine Verfügbarkeit feststellen. Selbst große Händler listen das Modell noch nicht. Auch im deutschen Shop von Western Digital ist die Festplatte noch nicht zu finden, obwohl der Hersteller über eine Pressemitteilung die Verfügbarkeit im eigenen Shop bewirbt.

Die Festplatte kostet rund 240 Euro.

Nachtrag vom 21. März 2012, 10:15 Uhr

Mittlerweile hat Western Digital seinen Shop aktualisiert. Die Festplatte kostet dort allerdings rund 280 Euro. Zudem hat der Hersteller technische Daten nachgeliefert: Die Festplatte wird mit 5.400 U/min betrieben und hat 4 Platter mit 8 Köpfen. Die Bauhöhe beträgt 15 mm. Zumindest im OEM-Geschäft wird die Festplatte auch ohne Gehäuse angeboten.


Lala Satalin... 21. Mär 2012

Nein, ich habe ein 1:1 Image zurück gespielt und defragmentieren tu ich sowieso immer...

Der Held vom... 21. Mär 2012

Wobei der Preis dabei auch arg konstruiert ist. Die Festplatten selbst sind exakt die...

as (Golem.de) 21. Mär 2012

Hallo, Den Preis habe ich über den US-Store noch verifiziert, der war offenbar Grundlage...

nicoledos 21. Mär 2012

für eine interne Verwendung sollte erst die Frage nach der Schnittstelle und nicht nach...

Kommentieren


DeimHart / 02. Apr 2012

Folge 35: Hardware-Beschaffung



Anzeige

  1. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  2. Project Engineer / Projekt Ingenieur (m/w) Broadcast / Sportanalyse
    ST SPORTSERVICE GmbH, Ismaning bei München
  3. Systemanalytikerin / Systemanalytiker
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  4. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel