Abo
  • Services:
Anzeige
Zalandos App
Zalandos App (Bild: Zalando)

Weniger Werbung: Zalando macht operativen Gewinn

Ist der Ruf erst ruiniert: Zalando hat die Werbeausgaben reduziert und konzentriert sich auf profitables Wachstum. Endgültige Geschäftszahlen sollen Anfang März vorgelegt werden.

Anzeige

Zalando hat im vergangenen Jahr erstmals im operativen Geschäft einen Gewinn erwirtschaftet. Vor Zinsen, Steuern und Sonderfaktoren wurde ein Gewinn von 82 Millionen Euro erarbeitet, teilte Zalando am 12. Februar 2015 mit. Im Jahr 2013 wurde noch ein Minus von 109 Millionen Euro berichtet. Der Umsatz wuchs um 26 Prozent auf 2,21 Milliarden Euro.

Im laufenden Geschäftsjahr erwartet der Modehändler weiterhin einen Umsatzanstieg von 20 bis 25 Prozent. Angaben zu Gewinn oder Verlust machte Zalando nicht. Alle veröffentlichten Zahlen seien noch vorläufig und nicht geprüft. Zalando veröffentlicht die endgültigen Geschäftszahlen sowie den Geschäftsbericht wie angekündigt am 5. März 2015.

Der Konzernumsatz wuchs im vierten Quartal 2014 um rund 21 Prozent auf 666 Millionen Euro nach einem Umsatz von 550 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das unbereinigte EBIT betrug 61 Millionen Euro. Die Entwicklung sei im Wesentlichen auf sinkende Umsatzkosten und Marketingausgaben zurückzuführen. Zalando hat seine Werbeausgaben im Fernsehen und Internet stark reduziert. Das Unternehmen konzentriere sich weiter auf profitables Wachstum.

Zalando wird immer wieder wegen besonders harter Arbeitsbedingungen kritisiert. Fast drei Viertel der Befragten kritisierten bei Zalando Erfurt bei einer Umfrage im Mai 2014 den hohen oder sehr hohen Arbeitsdruck. Jeder Dritte erklärte, schon einmal krank zur Arbeit ins Warenlager gegangen zu sein. In dem größten Standort hat Zalando 2.000 Beschäftigte.

Eine RTL-Reporterin hatte mit Unterstützung von Günter Wallraff drei Monate verdeckt an dem Standort recherchiert. Von jedem Lagerarbeiter können die Vorgesetzten laut dem Bericht auf dem Bildschirm sehen, wann Waren aufgenommen und transportiert werden. An Spitzentagen lief die Journalistin nach eigenen Angaben in einer Achtstundenschicht bis zu 27 Kilometer. Regelmäßig werden Kollegen dem Bericht zufolge wegen Kreislaufzusammenbruchs oder anderer gesundheitlicher Probleme mit dem Krankenwagen abtransportiert.


eye home zur Startseite
TheUnichi 13. Feb 2015

Was sonst? Kaviar? Ist es denn unsere Schuld, dass die faul sind? Wenn man einfach faul...

dsick 12. Feb 2015

Du kennst wohl Frontal21 nicht. Das ist suggestiver Drecksjournalismus gemacht von und...

DerVorhangZuUnd... 12. Feb 2015

Jaja.. Zalando macht also endlich mal Gewinn. Wurde ja mal Zeit. Der Gewinn wird aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Mülheim an der Ruhr, Berlin, Darmstadt, München, Saarbrücken
  2. Bilfinger GreyLogix GmbH, Flensburg
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 737.99$/668,38€ mit Gutscheincode: GB13LP

Folgen Sie uns
       


  1. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen

  2. DRAM und Flash

    Toshiba könnte sein Speichergeschäft an WD verkaufen

  3. Satellitennavigation

    Galileo gehen die Uhren aus

  4. Shield TV (2017) im Test

    Nvidias sonderbare Neuauflage

  5. Zenimax

    Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

  6. Statt Begnadigung

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

  7. FAA

    Drohnenbetreiber muss 200.000 US-Dollar Geldstrafe zahlen

  8. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  9. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  10. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei...

    My1 | 13:07

  2. Re: Mmmmh, 30 FPS

    My1 | 13:06

  3. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    Lasthope | 13:06

  4. Re: Die Obama-Enttäuschung

    nicoledos | 13:06

  5. Re: Milliarden für Elektroschrott?

    powa | 13:05


  1. 13:01

  2. 12:46

  3. 12:31

  4. 12:10

  5. 11:54

  6. 11:36

  7. 11:26

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel