Belkins Wemo Switch + Motion auf der Ifa 2012
Belkins Wemo Switch + Motion auf der Ifa 2012 (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Wemo von Belkin Smartphone steuert Steckdose und belauscht Baby

Belkins modulare Heimautomatisierung kommt nach Europa: Wemo Baby ist ein Babyfon, Wemo Switch eine Steckdosenfernsteuerung, die es auch als Switch + Motion mit Bewegungssensor gibt. Sie wird nicht nur mit dem Smartphone gesteuert, sondern kann auch an IFTTT angebunden werden.

Anzeige

Lampe ein, Lampe aus. Auf der Ifa 2012 demonstriert Belkin seine fernsteuerbare Steckdose Wemo Switch. Sie wird zwischen Steckdose und ein Gerät gesteckt, per WLAN ins Netzwerk eingebunden und lässt sich anschließend über die Wemo-App von überall her mit dem Smartphone schalten. Bisher gibt es die App nur für iOS-Geräte, noch nicht für Android.

  • Belkins Wemo-App für iOS (Bild: ck)
  • Belkins Wemo-App für iOS - mit IFTTT-Anbindung (Bild: ck)
  • Belkins Wemo Baby - Babyfon für iPhone-, iPad- und iPod-Touch-Besitzer (Bild: ck)
  • Belkins Wemo Switch - hier an einer Lampe (Bild: ck)
  • Belkins Wemo Switch neben Motion-Sensor (Bild: ck)
  • Belkins Wemo Switch neben Motion-Sensor (Bild: ck)
  • Belkins Wemo Switch - Lampe ein... (Bild: ck)
  • Belkins Wemo Switch - ... und Lampe wieder aus (Bild: ck)
Belkins Wemo Switch - hier an einer Lampe (Bild: ck)

Das Paket Wemo Switch + Motion beinhaltet zusätzlich noch einen eigenständigen, an einem 1,8 Meter langen Kabel hängenden Bewegungssensor mit 120-Grad-Radius. Dieser nimmt Bewegungen in einem Umkreis von drei Metern wahr und kann entsprechend Geräte aktivieren oder deaktivieren, die an einen Wemo-Switch angeschlossen sind. Über die Wemo-App lässt sich programmieren, was genau an dem entsprechend verknüpften Switch passieren soll.

Beim Wemo Switch und beim Switch + Motion kann jeweils ein zeitgesteuerter Aktivitätsplan festgelegt werden. Zudem lässt sich in Verbindung mit dem Bewegungssensor etwa einstellen, dass eine Lampe wieder ausgeschaltet wird, wenn nach der Aktivierung 10 Minuten lang keine Aktivitäten mehr wahrgenommen werden.

Vernetzt mit IFTTT

Über eine Anbindung an den Onlinedienst If This Then That (IFTTT) können beide Geräte auch gemeinsam mit Geräten anderer Hersteller in ein komplexeres Regelsystem eingebunden und darüber gesteuert werden. So kann etwa jedes Mal eine E-Mail verschickt werden, wenn ein bestimmter Raum betreten wird. Alternativ könnte laut Belkin auch eine Regel erstellt werden, die jeden Tag bei Sonnenuntergang eine bestimmte Lampe angehen lässt.

Wemo Baby schließlich ist ein WLAN-Babyfon, mit dem Eltern die Geräusche ihrer Kinder auf einem iPhone, iPad oder iPod mithören können - auch parallel auf verschiedenen Geräten. Die zugehörige Wemo Baby App kann durch kostenpflichtige Erweiterungen auch zur Analyse des Schlafverlaufs genutzt werden - etwa indem aufgezeichnet wird, ob und wie oft ein Kind nachts weinend aufwacht.

Alle Wemo-Produkte sollen ab November 2012 in Europa verfügbar sein. Der Wemo Switch (F7C027) für 50 Euro, der Wemo Switch + Motion (F5Z0340) für 100 Euro und das Wemo Baby (F8J007) ebenfalls für 100 Euro. Auf der Ifa 2012 zeigt Belkin die Wemo-Produkte in Halle 9.


zideshowbob 26. Sep 2012

Ich hab RWE Smarthome und da gibt es Unterputzschalter fürs Licht. Auch Heizkörper lassen...

lisgoem8 05. Sep 2012

Die App ist mir total egal. Mich würde mehr interessieren, ob ich es über eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  2. Servicetechniker (m/w) für den Bereich Medientechnik
    CANCOM DIDAS GmbH, Stuttgart, München
  3. Spezialist Business Relationship Management (m/w) - IT-Fertigungssysteme und -programme
    Ford-Werke GmbH, Köln
  4. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    199,90€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Witcher-Spiele bei GOG reduziert

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Firefox-Sicherheitslücken

    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

  2. Good Technology

    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

  3. Softwareentwicklung

    Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP

  4. Handel

    Online-Einkauf könnte komplizierter werden

  5. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  6. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  7. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  8. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  9. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  10. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. 100 MBit/s Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten
  2. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  3. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Re: Wird eh umgangen

    robinx999 | 14:17

  2. Re: Keine Entscheidungsfreiheit!!!!

    Razor1945 | 14:15

  3. Re: Im Juni 2016 hatte

    LordGurke | 13:58

  4. Re: Jetzt noch sinnvoll?

    DetlevCM | 13:48

  5. Re: Bundesamt für Verfassungsschmutz

    Atalanttore | 13:47


  1. 13:32

  2. 13:26

  3. 12:30

  4. 11:29

  5. 09:04

  6. 19:42

  7. 18:31

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel