Abo
  • Services:
Anzeige
Angebliche Produktionswerkzeuge für das iPhone 6
Angebliche Produktionswerkzeuge für das iPhone 6 (Bild: Weibo)

Weibo: Fotos sollen Produktionswerkzeuge für das iPhone 6 zeigen

Eine neue Fotoserie soll Baupläne und Werkzeuge für die Herstellung von Apples iPhone 6 zeigen. Dass Apple wirklich auf ein 4,7 Zoll großes Display setzt, soll anhand einer geschickten Bildanalyse belegt werden können.

Anzeige

Ob die Bilder von Bauplänen und Werkzeugen für die Produktion des iPhone 6 echt sind, die über die chinesische Plattform Weibo veröffentlicht wurden, kann kaum verifiziert werden.

  • Angebliche Pläne für das iPhone 6 (Bild: Weibo)
  • Angebliche Pläne für das iPhone 6 (Bild: Weibo)
  • Angebliche Werkzeuge für die Produktion des iPhone 6 (Bild: Weibo)
Angebliche Pläne für das iPhone 6 (Bild: Weibo)

Die Aufnahmen sollen direkt aus einer chinesischen Foxconn-Fabrik stammen. Sie zeigen nicht etwa die Hülle des mutmaßlichen neuen Smartphones von Apple, sondern eine Halterung, in die das Werkstück zum Bearbeiten eingespannt wird. Außerdem wurden noch einige schematische Zeichnungen veröffentlicht, die den Aufbau der iPhone-6-Hülle zeigen sollen.

Auf der Website Nowhereelse.fr wurde ein Bild veröffentlicht, das ein Bild der Werkstückhalterung zusammen mit einem iPhone 4S zeigt. Das ermöglicht einen ungefähren Größenvergleich. Die Aussparung in der Werkstückhalterung ist deutlich größer als das alte iPhone und dürfte nach Angaben der französischen Website 138 x 64 mm groß sein sowie einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 4,7 Zoll aufweisen. Das wäre genau die Displaygröße, die seit Wochen kolportiert wird. Allerdings weisen die Autoren darauf hin, dass die sich verjüngende Fassung am Boden genauso klein ist wie das iPhone 5/S. Eventuell handelt es sich also um eine alte Form.

Die nächste Generation des iPhone 6 werde "vermutlich in einer 4,7 und einer 5,5 Zoll großen Version" angeboten, schrieb die Zeitung Nikkei Asian Review am gleichen Tag unter Berufung auf interne Quellen. Die aktuellen iPhones 5S und 5C haben einen 4 Zoll großen Bildschirm im 16:9-Format.

Schon im Januar 2014 schrieb das Wall Street Journal, dass Apple dieses Jahr zwei iPhones mit größeren Bildschirmen auf den Markt bringen wolle. Es gibt aber auch Stimmen, die eher von einem einzigen Modell ausgehen. Bankanalyst Steve Milunovich berichtete laut der Website Barron's, dass das iPhone 6 zwischen August und September im 4,7-Zoll-Format erscheinen werde, während die Zukunft des 5,5-Zoll-Modells ungewiss sei.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 18. Apr 2014

+1 :)

Technokrat85 15. Apr 2014

Lange her, dass ich so viel Bullshit auf einmal gelesen habe.

desigual_ 15. Apr 2014

http://i.imgur.com/awCAes3.jpg

DiamondTommy 15. Apr 2014

im just sayin

TTX 15. Apr 2014

Wenn dein Loch 4,7 Zoll gross ist und aussieht wie ein iPhone6...dann bestimmt :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Münster
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. matrix technology AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€
  2. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  2. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  3. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  4. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  5. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  6. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  7. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  9. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  10. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Schaden trägt nur der Leser!

    rocketfoxx | 06:31

  2. "Deutschland Lizenz"...

    katze_sonne | 06:19

  3. an alle @assange schreier

    Der Rechthaber | 06:18

  4. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    Local Horst | 06:09

  5. Re: Snowden-Begründung kompletter Mumpitz.

    TH2 | 05:44


  1. 06:01

  2. 22:50

  3. 19:05

  4. 17:57

  5. 17:33

  6. 17:00

  7. 16:57

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel