Anzeige
Nightly Builds von Firefox 23 nutzen DirectX Video Acceleration.
Nightly Builds von Firefox 23 nutzen DirectX Video Acceleration. (Bild: Mozilla)

Webvideo Firefox spielt H.264 bald hardwarebeschleunigt ab

Die aktuelle Entwicklerversion von Firefox 23 ist in der Lage, H.264-Videos unter Windows hardwarebeschleunigt abzuspielen. Zuvor soll in der kommenden Woche Firefox 21 erscheinen und erstmals in der Lage sein, H.264-Videos direkt abzuspielen.

Anzeige

Mozilla macht bei der indirekten Unterstützung des Videocodecs H.264 weitere Fortschritte. So hat Firefox-Entwickler Chris Pearce dafür gesorgt, dass der aktuelle Nightly Build von Firefox 23 unter Windows ab Vista dabei auch auf Hardwarebeschleunigung zurückgreifen kann. Er greift dazu auf die DirectX Video Acceleration 2 (DVXA2) zurück. Dadurch lässt sich die CPU-Last beim Abspielen von H.264-Videos deutlich senken.

Derzeit ist Pearce dabei, Firefox unter Windows-XP-MP3-Dateien abspielen zu lassen und Edwin Flores arbeitet daran, dass Firefox unter Mac OS X und Linux H.264-, AAC- und MP3-Dateien abspielen kann.

Die kommende Version Firefox 21, die in der nächsten Woche erscheint, soll erstmals in der Lage sein, unter Windows 7 Video- und Audiodateien in den Formaten H.264, AAC und MP3 abzuspielen. In Firefox 22 soll das dann auch unter Windows Vista funktionieren.

Für Mozilla ist die Unterstützung der mit Patenten behafteten Codecs problematisch, denn Mozilla kann diese nicht direkt in den Browser integrieren, da eine Weiterverteilung und Änderung des Browsers durch Dritte damit unmöglich werden würde. Stattdessen setzt Mozilla auf die im jeweiligen Betriebssystem vorhandene Infrastruktur zur Wiedergabe von Audio und Video. Das versetzt Firefox in die Lage, diese im Web sehr verbreiteten Formate abzuspielen, ohne dass der Browser die Codecs enthalten muss. Die Android-Version von Firefox war die erste, die Mozilla entsprechend erweitert hat, die Desktopversionen folgen nun langsam. Der Aufwand zur Umsetzung ist recht hoch, da für jede Plattform andere APIs genutzt werden müssen.


eye home zur Startseite
Thaodan 09. Mai 2013

Das ist ein Bugfix patch da wird nichts "neu" eingebaut.

Thaodan 08. Mai 2013

Bau Firefox mit Gstreamer und das Problem ist passe. Geht schon lange so.

nille02 08. Mai 2013

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  2. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. Agile Coach (m/w)
    gutefrage.net GmbH, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
    33,00€
  2. Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  3. VORBESTELLBAR: The Jungle Book 3D+ 2D [3D Blu-ray]
    27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Call of Duty

    Erste Ausblicke auf Infinite und Modern Warfare

  2. Innotek

    LG steckt neuen Fingerabdrucksensor unter das Displayglas

  3. Onlinehandel

    Streiks bei Amazon Deutschland und Aktion in Polen

  4. Bitcoin-Erfinder

    Satoshi Nakamoto enthüllt seine Identität

  5. Quantum Break

    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

  6. Torsploit

    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

  7. Emulation

    Windows 95 auf der Apple Watch

  8. Valve Steam

    Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

  9. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  10. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Solarflugzeug Solar Impulse startet wieder
  2. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  3. Rollarray Solarstrom von der Rolle

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

  1. Re: Kommt ihre tolle App dann auch für Windows Phone?

    757365726e616d65 | 10:10

  2. Re: ohhh gott die jugend von heute...

    Muhaha | 10:05

  3. Re: Warum auf ner Smartwatch und nicht auf einem...

    Kakiss | 10:05

  4. Re: Hat das jemand geschrieben, der sich damit...

    forenuser | 10:04

  5. Re: Tor-Pedo

    Nullmodem | 10:00


  1. 10:13

  2. 10:07

  3. 10:03

  4. 10:01

  5. 14:52

  6. 11:42

  7. 10:08

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel