Abo
  • Services:
Anzeige
Nginx 1.3.15 mit SPDY-Modul veröffentlicht
Nginx 1.3.15 mit SPDY-Modul veröffentlicht (Bild: Nginx)

Webserver: Nginx 1.3.15 unterstützt SPDY

Nginx 1.3.15 mit SPDY-Modul veröffentlicht
Nginx 1.3.15 mit SPDY-Modul veröffentlicht (Bild: Nginx)

Der Webserver und -proxy Nginx unterstützt in der neuen Entwicklerversion 1.3.15 erstmals Googles HTTP-Nachfolger SPDY. Schon etwas länger kann Nginx als Proxy für Websockets verwendet werden.

Nginx 1.3.15 enthält erstmals das Modul ngx_http_spdy_module, mit dem Nginx Googles Protokoll SPDY in der Version Draft 2 unterstützt. Eine erste Version des Moduls hatte der russische Entwickler bereits Mitte 2012 veröffentlicht. Noch gilt das Modul als experimentell. Wer es nutzen will, muss es über den Konfigurationsschalter --with-http_spdy_module aktivieren.

Anzeige

Die aktuelle SPDY-Implementierung ist allerdings noch nicht vollständig. So gibt es noch keine Unterstützung für Server-Push und es lassen sich keine Rate-Limits für SPDY-Requests setzen.

Bereits seit der Entwicklerversion 1.3.13, die am 19. Februar 2013 veröffentlicht wurde, kann Nginx als Proxy für Websockets verwendet werden, was neben der SPDY-Unterstützung eine der wesentlichen Neuerungen der neuen Nginx-Version ist.

Die aktuellen Entwicklerversionen von Nginx stehen unter nginx.org zum Download bereit.

Der ursprünglich von Igor Sysoev entwickelte freie HTTP- und Reverse-Proxy Nginx wird immer populärer. In Netcrafts Web Server Survey kommt Nginx im März 2013 auf einen Marktanteil von knapp 14 Prozent und liegt damit hinter Apache (54 Prozent) und Microsoft (18 Prozent) auf Platz 3. Im März 2012 lag Nginx hier noch bei 10 Prozent.


eye home zur Startseite
slashwalker 12. Apr 2013

afaik soll SPDY als "Vorlage" für HTTP 2.0 dienen. Und spätestens wenn dann HTTP 2.0...

Tragen 27. Mär 2013

Was Vor- und auch jede Menge Nachteile hat. .htaccess ist einfach langsamer und man...

Th3Dan 27. Mär 2013

Also für bekannte CMS gibt es die eigentlich schon, man muss nur etwas suchen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. Deutsche Telekom AG, München
  3. admeritia GmbH, Langenfeld
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. NBase-T alias IEEE 802.3bz

    Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen

  2. Autonomes Fahren

    Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand

  3. 500-Millionen-Hack

    Yahoo sparte an der Sicherheit

  4. Advertising Standards Authority

    No Man's Sky wird auf irreführende Werbung untersucht

  5. Container

    Canonical veröffentlicht Kubernetes-Distribution

  6. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  7. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  8. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  9. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  10. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: BlackBerry 10

    DetlevCM | 11:58

  2. Re: Wurde der Trailer bei Steam geändert?

    germanTHXX | 11:58

  3. Re: Ab 30'700 oder ab 40'000¤? (Ergänzung)

    sebbje | 11:58

  4. Re: Tja, das war's dann mit den meisten Bahnfahrten

    Eheran | 11:57

  5. Re: Ich hatte meinen Spaß

    germanTHXX | 11:56


  1. 11:59

  2. 11:35

  3. 11:20

  4. 11:03

  5. 10:46

  6. 09:17

  7. 07:45

  8. 07:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel