TAL ist die Grundlage des BBC-iPlayers.
TAL ist die Grundlage des BBC-iPlayers. (Bild: BBC)

Webframework BBC veröffentlicht iPlayer-Basis

Die BBC entwickelt neben dem iPlayer noch einige andere HTML-Anwendungen für ihre Programme. Das zugrundeliegende Framework ist jetzt unter der Apache-Lizenz frei verfügbar.

Anzeige

Über den iPlayer stellt die BBC ihre Inhalte der britischen Bevölkerung zur Verfügung - ähnlich den deutschen Mediatheken. Um einige angepasste Apps zu entwickeln, extrahierten die Programmierer der BBC grundlegende Funktionen aus dem iPlayer und fassten sie in dem Framework TV Application Layer (TAL) zusammen, das nun unter der Apache-Lizenz zur Verfügung steht.

TAL soll das Schreiben einer TV-Anwendung insbesondere für HTML-fähige Fernsehgeräte vereinfachen, da es eine Abstraktionsschicht zu den vielen unterschiedlichen Modellen der Hersteller bietet. Aktuell werden Geräte von Samsung, Panasonic, Sony, Toshiba und LG und einige weitere unterstützt. Neben HTML-, CSS- und Javascript-Kenntnissen soll den Nutzern von TAL so nur ein Browser reichen, um eine Anwendung auch auf TV-Geräten zum Laufen zu bekommen.

Neben einer mit TAL erstellten Beispielanwendung und einem kurzen Tutorial bietet die BBC Interessierten auch eine ausführliche Dokumentation der erstellten Javascript-Klassen. Der Code von TAL ist via Github verfügbar und laut eigenen Aussagen dieselbe Version, die auch intern von der BBC verwendet wird.

Die BBC erhofft sich von der Entscheidung, TAL als freie Software zu veröffentlichen, vor allem Code-Beiträge von Herstellern und Interessierten. Neben der Apache-Lizenz biete die BBC den Code auch unter einer proprietären Lizenz an, sofern das gewünscht sei.


robinx999 04. Apr 2013

Tja noch. Aber die wollen diese jahr ja den Sateliten wechseln http://www.infosat.de...

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant (m/w) für den Bereich Fleet & Leasing
    TecAlliance GmbH, Weikersheim und Home-Office
  2. SCRUM Master (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  4. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel