60 neue Original Channels angekündigt
60 neue Original Channels angekündigt (Bild: Youtube)

Webfernsehen Youtube startet "Original Channels" in Deutschland

Youtube startet mehr als 60 neue "Original Channels" und finanziert nun auch Anbieter und Produzenten von Youtube-Videos in Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Anzeige

In den USA betreibt Youtube bereits seit 2011 über 100 sogenannte "Original Channels", Kanäle auf Youtube mit Inhalten, deren Produktion Google unterstützt. Ende 2012 starten 60 weiterer solcher Original Channels, mit dabei sind erstmals auch Youtube-Partner aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Google will so eine Art modernes Webfernsehen mit innovativen und gut vermarktbaren Formaten etablieren.

Hierzulande gehören die Channels "Heartbeat Berlin" von UFA/Fremantle, "High5" von IDG Entertainment Media und "Motorvision" von MV Media zum neuen Angebot.

Youtube unterstützt die Produzenten der Original Channels auch mit finanziellen Vorschüssen und teilt die Werbeeinnahmen, die darüber hinaus erzielt werden. Dabei bleiben die Inhalte zwar Eigentum der Produzenten, Youtube behält für ein Jahr aber die exklusiven Rechte an Filmen, berichtet das Magazin The New Yorker zum Start der Original Cannels in den USA im vergangenen Jahr. Dem Bericht zufolge hatte Google mit Millionen US-Dollar einige Prominente dazu gebracht, Inhalte für Youtube zu produzieren, darunter der Produzent Jay-Z, Madonna und der CSI-Macher Anthony E. Zuiker.

Eine Übersicht der demnächst startenden Original Channels findet sich in Youtubes Übersicht für Werbekunden.


fmyasitch 08. Okt 2012

Die GEMA verlangt von Google extrem (zu) hohe Gebüren, wohl auch viel mehr als bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  3. IT-Projektmitarbeiter (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. FINAL FANTASY X/X-2 HD Remaster PS4
    49,99€ - Release 15.05.
  2. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain PS4
    69,99€ - Release 01.09.
  3. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  2. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  3. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  4. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  5. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  6. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  7. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  8. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  9. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  10. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Fragen zu Windows 10 auf dem Handy

    nille02 | 12:35

  2. Re: Die immer noch!!

    jjtheone | 12:35

  3. Re: Wajam

    Milber | 12:33

  4. Re: Bringt nichts, wenn nur DHL-Pakete drin sind

    RipClaw | 12:24

  5. Re: "begann man dann damit, den Code aufzuräumen"

    amie | 12:22


  1. 11:51

  2. 09:43

  3. 17:19

  4. 15:57

  5. 15:45

  6. 15:03

  7. 10:55

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel