60 neue Original Channels angekündigt
60 neue Original Channels angekündigt (Bild: Youtube)

Webfernsehen Youtube startet "Original Channels" in Deutschland

Youtube startet mehr als 60 neue "Original Channels" und finanziert nun auch Anbieter und Produzenten von Youtube-Videos in Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Anzeige

In den USA betreibt Youtube bereits seit 2011 über 100 sogenannte "Original Channels", Kanäle auf Youtube mit Inhalten, deren Produktion Google unterstützt. Ende 2012 starten 60 weiterer solcher Original Channels, mit dabei sind erstmals auch Youtube-Partner aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Google will so eine Art modernes Webfernsehen mit innovativen und gut vermarktbaren Formaten etablieren.

Hierzulande gehören die Channels "Heartbeat Berlin" von UFA/Fremantle, "High5" von IDG Entertainment Media und "Motorvision" von MV Media zum neuen Angebot.

Youtube unterstützt die Produzenten der Original Channels auch mit finanziellen Vorschüssen und teilt die Werbeeinnahmen, die darüber hinaus erzielt werden. Dabei bleiben die Inhalte zwar Eigentum der Produzenten, Youtube behält für ein Jahr aber die exklusiven Rechte an Filmen, berichtet das Magazin The New Yorker zum Start der Original Cannels in den USA im vergangenen Jahr. Dem Bericht zufolge hatte Google mit Millionen US-Dollar einige Prominente dazu gebracht, Inhalte für Youtube zu produzieren, darunter der Produzent Jay-Z, Madonna und der CSI-Macher Anthony E. Zuiker.

Eine Übersicht der demnächst startenden Original Channels findet sich in Youtubes Übersicht für Werbekunden.


fmyasitch 08. Okt 2012

Die GEMA verlangt von Google extrem (zu) hohe Gebüren, wohl auch viel mehr als bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  2. Leiter/in der IT-Service-Einheit
    Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, Marburg
  3. Mitarbeiter für die technische Service-Hotline (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Stuttgart
  4. Software-Tester/in von (Automatik)Getriebefunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. FSK-18-Filme reduziert
    (u. a. Scarface 8,99€, Band of Brothers 17,97€, Robocop 1-3 Collection 20,65€, Dawn of the...
  2. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [Blu-ray]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Andrea Voßhoff

    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

  2. Release-Datum

    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

  3. Update

    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

  4. Big Data in Unternehmen

    Wenn die Firma vor Ihnen weiß, wann Sie kündigen

  5. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

  6. Elektroautos

    Google wollte Tesla für 6 Milliarden US-Dollar kaufen

  7. Blizzard

    Heroes of the Storm bricht im Juni 2015 los

  8. Ursache unklar

    IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen

  9. MS Open Tech

    Microsoft integriert Open-Source-Tochterunternehmen

  10. Nach Microsoft-Deal

    Nokia plant für 2016 neue Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  2. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter
  3. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
Anleitung
Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
  1. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  2. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine

  1. Re: Always-on Schwarz-Weiß?

    Peter Brülls | 06:52

  2. Re: SteamOS ist anscheinend nur für unzufriedene...

    timo.w.strauss | 06:41

  3. 1 Milliarde,

    ambio | 06:30

  4. Re: Schnellere Build-Veröffentlichung?

    schnellschuss | 06:21

  5. Re: DAB ist für's Auto sch*****...

    deadjoe | 06:21


  1. 18:12

  2. 17:41

  3. 17:31

  4. 17:23

  5. 16:57

  6. 16:46

  7. 16:20

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel