Firefox Terminal mit Syntax Highlighting
Firefox Terminal mit Syntax Highlighting (Bild: Paul Rouget)

Webentwicklung Firefox Terminal kann Coffeescript und Livescript

Aus der Firefox-Erweiterung "Firefox JSTerm" wird "Firefox Terminal", denn die neue Version unterstützt neben Javascript auch Coffeescript und Livescript.

Anzeige

Firefox Terminal verhält sich wie eine Shell im Browser und unterstützt unter anderem einen Verlauf und automatische Vervollständigung per Tab-Taste. Es kann zudem als REPL-Umgebung genutzt werden, um Code direkt im Browser zu schreiben und dabei zu beobachten, wie sich dieser auswirkt.

Die Erweiterung ähnelt den in Firefox fest integrierten Werkzeugen Scratchpad und Webconsole, unterstützt neben Javascript aber auch Coffeescript und Livescript sowie Syntax Highlighting. Mozilla-Entwickler Paul Rouget will mit Firefox Terminal neue Möglichkeiten zur Webentwicklung im Browser ausloten, die die beiden anderen Werkzeuge nicht abdecken.

Ein Objekt-Inspektor ist direkt in Firefox Terminal integriert. Darüber lassen sich Objekte direkt in der Konsole untersuchen. Für Entwickler von Firefox-Erweiterungen gibt es zudem einen Chrome-Modus.

Firefox Terminal steht in der Version 3 auf Github zum Download bereit.


Jacques de... 12. Mär 2013

Naja, als wirklich zugemüllt würde ich die Sprachen und Umgebungen (außer PHP) nicht...

redmord 12. Mär 2013

Allerdings. TypeScript sollte meiner Meinung nach asap von allen unterstützt werden...

redmord 12. Mär 2013

Nicht kompatibel mit FF 19.0.2 ...oO

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) technischer Filialsupport
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt bei Flensburg
  2. Mitarbeiter (m/w) VMware / Windows-Support
    SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, Andernach
  3. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Analog Test / Product Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  2. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  3. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  4. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  5. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  6. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  7. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  8. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  9. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  10. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

    •  / 
    Zum Artikel