Abo
  • Services:
Anzeige
Webclient: Whatsapp läuft unter Firefox und Opera
(Bild: Golem.de)

Webclient: Whatsapp läuft unter Firefox und Opera

Webclient: Whatsapp läuft unter Firefox und Opera
(Bild: Golem.de)

Zum Start war der Webclient von Whatsapp nur unter Chrome verfügbar. Jetzt läuft die Browserversion auch unter Firefox und Opera. iOS-Nutzer bleiben weiterhin außen vor.

Anzeige

Der vor knapp einem Monat gestartete Webclient von Whatsapp hat ein Update bekommen. Ab sofort kann die Browservariante des Messanging-Dienstes auch in Firefox und Opera aufgerufen werden. Das haben die Whatsapp-Entwickler in einem Tweet mitgeteilt. Über das Webinterface können Nachrichten versendet und empfangen werden. Bisher gab es das Webinterface nur für Google Chrome.

An der größten Einschränkung des Dienstes hat sich nichts geändert: Der Webclient muss weiterhin mit dem Smartphone und der dort installierten Whatsapp-App gekoppelt werden. Dazu muss ein QR-Code am Computerbildschirm mit dem Handy gescannt werden.

Kommunikation läuft über das Smartphone

Der Grund für dieses umständliche Zusammenspiel aus App und Browser ist, dass aus Verschlüsselungsgründen die Kommunikation weiterhin über das Smartphone läuft. Nachrichten können im Browser nur empfangen und verschickt werden, wenn das Mobiltelefon eingeschaltet, damit gekoppelt und online ist.

Der Webclient von Whatsapp kann mit der Android-App, der App für Windows Phone und Blackberry genutzt werden. Laut Facebook machen es "Limitierungen bei der Apple-Plattform" derzeit unmöglich, eine App für iOS zur Verfügung zu stellen.

Fehler im Webclient

Kurz nach dem Start des Webclients von Whatsapp hatte ein Datenexperte zwei Fehler in der Anwendung gefunden. Durch den ersten Fehler ist es möglich, dass sich Profilfotos von Nutzern ansehen lassen, auch wenn sie nicht in deren Kontaktliste sind.

Der zweite Fehler ist etwas kritischer. Wenn ein im Whatsapp-Chat gepostetes Foto auf dem Ursprungsgerät gelöscht wird, erscheint es in der App nur noch verpixelt. Zumindest gilt das für die mobile Version. Im Webclient hingegen wird es noch angezeigt. Das deutet darauf hin, dass die Synchronisierung mit der neuen Webapplikation noch nicht fehlerlos funktioniert.


eye home zur Startseite
elgooG 04. Mär 2015

Im Artikel steht: Das sollte eigentlich deinen BB einschließen, oder? ;-)

NukeOperator 27. Feb 2015

mal abgesehen vom Desktop & Web Client sind sind auch sonst innovativ. z.B. mit Snapseed...

Port80 26. Feb 2015

Macht Facebook nicht eine richtige Anwendung für den Desktop und das Handy wird einmal...

Bautz 26. Feb 2015

Jedenfalls die Versionen ab 15 Ebenfalls funktioniert Vivaldi.

Thaodan 26. Feb 2015

Nur einfach useragent ändern



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 69,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  2. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  3. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  4. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  5. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  6. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  7. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  8. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  9. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  10. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Eigentlich reicht auch der Entzug der...

    Sharra | 13:43

  2. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Olga Maslochov | 13:40

  3. Re: Dann können ja die nächsten Steuergelder für...

    Ovaron | 13:38

  4. Re: schade ...

    Ovaron | 13:32

  5. Re: Mensch Hauke

    Blacee | 13:29


  1. 12:53

  2. 12:14

  3. 11:07

  4. 09:01

  5. 18:40

  6. 17:30

  7. 17:13

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel