Abo
  • Services:
Anzeige
Das bisherige Edison-System ist so groß wie eine SD-Speicherkarte.
Das bisherige Edison-System ist so groß wie eine SD-Speicherkarte. (Bild: Intel)

Wearable-Computer: Intel baut Edison vor Marktstart um

Intels Minicomputer Edison mit Quark-Kernen wird vor seinem Erscheinen noch etwas aufgewertet. Vor allem neue Sensoren sollen für mehr Anbindung an Wearable-Geräte sorgen, dafür wird die Platine minimal größer.

Anzeige

Der auf der CES vorgestellte Minicomputer Edison erfährt sein erstes Update, noch bevor er überhaupt verkauft ist. Dies sagte Intel-Vize Mike Bell im Gespräch mit Computerworld. Erste Rückmeldungen von Entwicklern, so Bell weiter, hätten ergeben, dass diese sich mehr Anschlussmöglichkeiten für Sensoren wünschen.

Dazu wird auf der Platine, die bisher in etwa die Größe einer SD-Karte besitzt, ein zusätzlicher Baustein untergebracht. Dieser Chip dient als Sensor-Hub für Module zur Datenerfassung, die nicht auf dem Edison selbst untergebracht sind. Der Hub soll dabei auch die Energieverwaltung der Sensoren steuern. Dadurch steigt die Kantenlänge von Edison an jeder Seite um etwa einen Millimeter. Bilder des neuen Edison gibt es noch nicht, Intel will ihn auf dem IDF China zeigen, das vom 2. bis 3. April 2014 stattfindet.

Die überarbeitete Version von Edison soll in den USA im Sommer des Jahres 2014 auf den Markt kommen. Was das Gerät kostet, ist noch nicht bekannt. Es basiert wie das von Golem.de schon getestete Galileo auf dem Quark-SoC, das mit zwei x86-Kernen in 22-Nanometer-Technik hergestellt wird.

Während Galileo im Format von Arduino-Geräten eher eine Art Testvehikel für Software und die Anbindung von Standardkomponenten darstellt, ist Edison ein viel kompakteres Embedded-Gerät. Intel sieht es als Basis für erste kommerziell vertriebene Wearable-Geräte an, die aber bisher noch nicht die Kompaktheit von Smartwatches oder Fitnessarmbändern erreichen können.

Gedacht ist vielmehr daran, Edison in Dinge zu integrieren, welche der Mensch ohnehin schon am oder nahe am Körper trägt. Intel nennt dafür bisher unter anderem Helme für verschiedene Sportarten, entwarf auf der CES aber auch das Konzept eines Babyspielzeugs, das den Gesundheitszustand des Kleinkindes überwachen soll.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. adesso AG, verschiedene Standorte
  4. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: AOSP ist besser geworden?

    Pjörn | 01:59

  2. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  3. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  4. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15

  5. Re: Bildzeitungsnivea

    Pjörn | 00:59


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel