Warren Spector: Micky Epic 2 als Musical für alle relevanten Konsolen
Micky Epic - Die Macht der 2 (Bild: Disney Interactive)

Warren Spector Micky Epic 2 als Musical für alle relevanten Konsolen

Die Kameraführung wird überarbeitet, Musik spielt eine große Rolle und es erscheint nicht nur für Nintendo Wii, sondern auch für Xbox 360 und Playstation 3: Warren Spector setzt sein Disney-Actionspiel Micky Epic fort.

Anzeige

Micky Epic 2 trägt den Untertitel "Die Macht der 2", weil Spieler in der Fortsetzung von Micky Epic nicht nur Micky Maus, sondern auch Oswald, den glücklichen Hasen - Walt Disneys ersten Zeichentrickhelden - steuern können. Das Actionspiel entsteht derzeit unter Leitung von Branchenveteran Warren Spector beim Disney-eigenen Entwicklerstudio Junction Point, und zwar anders als der Vorgänger nicht nur für Nintendo Wii, sondern auch für Xbox 360 und Playstation 3.

Micky und Oswald treten als gleichberechtigte Partner im Team an. Micky stellt sich Herausforderungen mit seinem magischen Pinsel, mit dem er Farbe und Verdünner versprühen kann, und Oswald mit einer Fernbedienung, die ihm Macht über die Elektrizität verleiht. Weitere Änderungen gegenüber dem ordentlichen, aber nicht so gut wie erhofften Erstling: Die Kameraführung wird überarbeitet, außerdem sprechen alle Figuren im Spiel.

  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
  • Micky Epic - Die Macht der 2
Micky Epic - Die Macht der 2

Micky Epic ist laut einer Pressemitteilung von Disney außerdem "das erste Videospiel, das auch als 'Musical' bezeichnet werden kann." Die beiden Hauptfiguren bestreiten mehrere Stationen ihres Abenteuers singend und untermalt von bekannten Songs - welchen, verrät das Unternehmen noch nicht. Mit der Umsetzung der musikalischen Gameplay-Elemente wurden Emmy-Preisträger und Komponist James Dooley und der Texter Mike Himelstein betraut. Auch die persönlichen Entscheidungen des Spielers sollen entscheiden, welche Lieder und Begleitmusik er hört. Dadurch wird der Spieler Schöpfer seines individuellen, unverwechselbaren Soundtracks - so jedenfalls Disney in seiner Ankündigung. Einen Erscheinungstermin gibt es noch nicht.


dreamtide11 23. Mär 2012

Bei Warren Spector habe ich schon lange Jahre das Gefühl, er biegt sich immer ein kleines...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich
  2. Projektleiter/in für Luftfahrfahrzeug TORNADO (Bundeswehrhintergrund)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf
  4. Teamleiter Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz/Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  2. Dating

    Parship darf Widerruf nicht mit hoher Rechnung verhindern

  3. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  4. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden

  5. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  6. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  7. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  8. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  9. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  10. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel