Anzeige
Batman Arkham Knight
Batman Arkham Knight (Bild: Warner Bros. Interactive Entertainment)

Warner Bros.: Batman kämpft nicht auf Linux und OS X

Batman Arkham Knight
Batman Arkham Knight (Bild: Warner Bros. Interactive Entertainment)

Nach dem Debakel um die Fassung für Windows-PC hat Warner Bros. nun die Umsetzung von Batman Arkham Knight für Linux und OS X gestrichen. Wer das Actionspiel vorbestellt hat, bekommt sein Geld zurück.

Warner Bros. hat die Umsetzungen von Batman Arkham Knight für Linux und OS X gestrichen. Das schreibt der Publisher im Forum auf Steam, ohne sich weitergehend zu den Gründen zu äußern. Vorbesteller können eine Rückerstattung über das Portal verlangen. Wie üblich dürfte das Geld dem Steam-Guthaben für künftige Käufe angerechnet oder beispielsweise dem Paypal-Account gutgeschrieben werden.

Anzeige

Was Linux betrifft: Angekündigt waren Ports für SteamOS und Ubuntu - Warner Bros. nennt nun zwar nur allgemein eine Einstellung der "Linux"-Version, aber so gut wie sicher sind beide Fassungen gemeint. Für die Umsetzung war das Entwicklerstudio Feral Interactive zuständig, das bereits Batman Arkham Asylum und Arkham City für OS X umgesetzt hatte.

Während Arkham Knight auf Playstation 4 und Xbox One ohne nennenswerte Probleme läuft, gab es mit der Version für Windows-PC massive technische Schwierigkeiten. Im Herbst 2015 hatten die Entwickler zwar eine einigermaßen stabile Fassung veröffentlicht, gleich darauf aber allen Käufern eine Rückerstattung angeboten.


eye home zur Startseite
Dwalinn 06. Feb 2016

WB ist kein Wohlfahrtsverein, für die paar Tausend Linux-Nutzer ohne Windows Dual-Boot...

MrReset 04. Feb 2016

Bevor die LEGO-Spiele nur noch mit STEAM zu haben waren, liefen sie super und man bekam...

pythoneer 04. Feb 2016

Ich bin bei diesem Spiel eh davon ausgegangen, dass AMD Karten aufgrund der schlechten...

Muhaha 04. Feb 2016

http://arstechnica.com/gaming/2016/01/warner-bros-ignores-pc-players-drops-windows...

frostbitten king 04. Feb 2016

Zwar Anfang dieses Jahr noch gelesen dass es irgendwann im Frühling 2016 oder so kommen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  2. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  3. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Ist doch korrekt

    M.Kessel | 02:45

  2. Re: Okay, morgen gehts los, 2019 sind wir fertig...

    jacki | 02:44

  3. Re: nein Danke

    M.Kessel | 02:32

  4. Re: Whitelisting ist nicht verboten

    M.Kessel | 02:25

  5. Re: Wieso schaffen es andere?

    glasen77 | 02:17


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel