Abo
  • Services:
Anzeige
Fünfte WoW-Erweiterung Warlords of Draenor angekündigt
Fünfte WoW-Erweiterung Warlords of Draenor angekündigt (Bild: Blizzard)

Warlords of Draenor World of Warcraft geht in die fünfte Erweiterung

Die Level-Höchststufe steigt auf 100, alle Charaktermodelle werden runderneuert und es gibt erweiterbare Festungen: Blizzard hat die WoW-Erweiterung Warlords of Draenor vorgestellt. Zudem wurde auf seiner Hausmesse Blizzcon eine Mobile-Version von Hearthstone angekündigt.

Anzeige

Das Areal von Draenor - also die noch unversehrte Scherbenwelt - steht im Mittelpunkt der fünften Erweiterung für World of Warcraft, die Blizzard auf seiner Hausmesse Blizzcon angekündigt hat. Spieler sollen in Warlords of Draenor in sieben neuen Zonen außerdem erstmals bis zur neuen Level-Höchstgrenze 100 vorstoßen können. Wer auf die ersten 90 Level keine Lust hat, darf sofort mit einem Charakter auf Stufe 90 anfangen. Bei der Grafik will Blizzard alle Charaktermodelle runderneuern, was sowohl für das eigentliche Aussehen als auch die Animationen gelten soll.

Wichtigste inhaltliche Neuerung sind eigene Garnisonen. Die kann der Spieler nach und nach um Gebäude wie Bauernhöfe, Ställe, Arsenale und weitere Einrichtungen erweitern. Dazu kommen eigene Quests rund um das Gemäuer sowie spezielle Ausrüstung und Tiere.

Neben diesen Inhalten verspricht Blizzard sechs zusätzliche Dungeons und zwei Schlachtzüge sowie heroische Versionen von zwei klassischen Dungeons. Dazu kommen weitere Herausforderungsmodi, Schlachtfelder und Bossgegner. Einen Erscheinungstermin hat Blizzard noch nicht angekündigt.

Auch zum Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft hat sich das Entwicklerstudio geäußert. Im Dezember 2013 soll die offene Betaphase beginnen. In der zweiten Jahreshälfte 2014 sollen auch Umsetzungen für iOS und Android erscheinen.


eye home zur Startseite
Endwickler 12. Nov 2013

Ich finde ihn gut genug für WoW und hin und wieder spiele ich das noch. Es ist immer...

Sharkuu 11. Nov 2013

solange blizzard sich nicht von activision freikauft, wird es nie wieder so wie früher...

megaseppl 11. Nov 2013

Sicher dass Du Patchwork aus Classic meinst und nicht die Kopie in WoTLK? In Classic...

megaseppl 11. Nov 2013

Meine wirklich aktive Zeit liegt nun schon hinter mir... ich kenne aber niemanden von...

Sharkuu 11. Nov 2013

hey ich habs getestet. is zwar schon ein wenig her, aber naja, soo schlecht war es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Raum Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. über Robert Half Technology, Göppingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  2. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  3. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  4. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  5. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  6. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  7. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  8. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  9. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  10. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Kunden belügen...

    janoP | 14:10

  2. Re: Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    triplekiller | 14:06

  3. Re: Batterie betriebene kleinste Rakete der Welt

    user0345 | 13:51

  4. Re: Warum müssen die in der Bay-Area sitzen

    FreiGeistler | 13:48

  5. Re: Fifa als Titel

    derKlaus | 13:39


  1. 13:15

  2. 12:51

  3. 11:50

  4. 11:30

  5. 11:13

  6. 11:03

  7. 09:00

  8. 18:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel