Abo
  • Services:
Anzeige
Warhammer Online stellt im Dezember 2013 den Betrieb ein.
Warhammer Online stellt im Dezember 2013 den Betrieb ein. (Bild: Mythic Entertainment)

Warhammer Online Age of Reckoning Ein letzter Waaagh! vor dem Abschied

Mythic Entertainment hat angekündigt, die Server des Warhammer-MMOs Age of Reckoning am 18. Dezember 2013 abzuschalten. Hintergrund ist, dass nach rund fünf Jahren die Lizenz des Warhammer-Rechteinhabers Games Workshop ausläuft und die Spielerzahlen weiter sinken.

Anzeige

Das im Oktober 2008 gestartete Warhammer Online Age of Reckoning schließt am 18. Dezember 2013. Das hat Entwickler Mythic Entertainment bekanntgegeben. Während die offizielle Meldung nur die auslaufende Lizenz des Warhammer-Rechteinhabers Games Workshop als Begründung nennt, geht die für die Warhammer-Franchise verantwortliche Carrie Gouskos in ihrem Blogeintrag näher auf die Abschaltung ein: "Games Workshop nennt eine phantastische Lizenz ihr Eigen und wir durften fast eine Dekade Teil des [Warhammer-] Universums sein, fünf davon mit einem laufendem Projekt."

Nach diesem prinzipiell erfreulichen Teil wird Gouskos deutlicher: "Wie auch immer, unser Vertrag ist ausgelaufen. Games Workshop und Mythic haben einvernehmlich beschlossen, getrennte Wege zu gehen, auch wenn es uns emotional sehr schwergefallen ist, das Spiel ziehen zu lassen [...] Unsere enge Beziehung zu Games Workshop bleibt bestehen [...] Und nun, da dies das letzte Mal sein dürfte, dass ich jemals über Warhammer schreibe, möchte ich noch die Existenz der Chaoszwerge bestätigen. Oder vielleicht auch nicht."

In der Vergangenheit hatte Warhammer Online Age of Reckoning schon ein Jahr nach dem Start des MMOs zu wenige Abonnenten. Von den rund 800.000 waren nur noch 300.000 übrig, Mythic Entertainment sah sich gezwungen, Mitarbeiter zu entlassen - das zweite Mal, bereits Mitte Januar 2009, hatte der Entwickler sein Team verkleinert. Ein paar Wochen später gingen 63 Server vom Netz und der Warhammer-F2P-Ableger Wrath of Heroes wurde im Frühling 2013 eingestellt, noch bevor die Betaphase richtig beendet war. Gut für Warhammer-Fans: Neue Spiele wie Deathwing, ein Shooter auf Basis der UE4 im 40k-Universum und ein namenloser Titel von Creative Assembly im Warhammer-Fantasy-Universum befinden sich in Entwicklung.


eye home zur Startseite
AveN 30. Sep 2013

Kann sein, aber ... 3D Drucker.... LG AveN

Aredic 20. Sep 2013

Mann wie ich dieses Spiel liebte, für mich ist und bleibt es das beste MMORPG in Bezug...

7hyrael 20. Sep 2013

ja kann dir alles davon nachempfinden :( World in Conflict war noch ein sehr...

Daemoneyes 19. Sep 2013

http://www.eternalcrusade.com/# Okay Ende 2015 is noch bissl hin aber was bis jetzt an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  2. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  3. Digital Performance GmbH, Berlin
  4. Stabilus GmbH, Koblenz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Ein vom Provider gemanagter Router hat mehr...

    Schattenwerk | 00:21

  2. Re: Eine andere Zielgruppe bleibt wohl kaum noch...

    Schattenwerk | 00:15

  3. Fertig kaufen

    Crass Spektakel | 00:15

  4. Re: Wie peinlich.

    Schattenwerk | 00:13

  5. Re: Dumm ist er nicht.

    maze_1980 | 00:05


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel