Leopard 1 in World of Tanks
Leopard 1 in World of Tanks (Bild: Wargaming.net)

Wargaming.net Update für World of Tanks mit mehr Gratis-Inhalten

Neue Panzer wie der deutsche Leopard 1, vor allem aber ein geändertes Geschäftsmodell, kündigt Wargaming.net für das Update auf Version 8.5 von World of Tanks an.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Wargaming.net kündigt eine grundlegende Änderung beim Geschäftsmodell von World of Tanks an, die mit dem Update auf Version 8.5 kommen soll. Dann sollen Spieler alle Verbrauchsgüter - etwa Medi- und Reparaturkits - mit erspielbaren silbernen Credits kaufen können; bislang waren derartige Extras den Premium-Mitgliedern vorbehalten. Auch die beliebten Drei-Mann-Panzerzüge sowie Kompanien sollen nicht mehr nur von Premium-Usern, sondern auch von nichtzahlenden Spielern erstellt werden können.

  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5 (Bilder: Wargaming.net)
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
  • Neue Panzer in World of Tanks 8.5
Neue Panzer in World of Tanks 8.5 (Bilder: Wargaming.net)

Das Update soll außerdem den deutschen und sowjetischen Fuhrpark um eine Anzahl leichter und mittlerer Panzer aufstocken. Der deutsche Technologiebaum etwa wird um einen neuen Zweig von mittleren Panzern erweitert, an dessen Spitze der Allrounder Leopard 1 steht, das erste deutsche Nachkriegsmodell. Er soll sowohl auf lange Distanz als auch im Nahkampf extrem effektiv einsetzbar sein.

In den sowjetischen Technologiebaum werden drei leichte Panzer integriert - die Modelle T-60, T-70 und T-80. Diese Tanks wurden laut den Entwicklern bereits zu einem frühen Zeitpunkt im Zweiten Weltkrieg produziert. Sie waren für die Rote Armee dank ordentlicher Panzerung sowie wirkungsvoller Ablenkungswinkel für feindliche Granaten besonders wichtig. Ihre schmalen Silhouetten halfen, sich vor der Entdeckung durch feindliche Augen zu schützen.

Neben den zusätzlichen Panzern bekommt World of Tanks auch eine neue Map namens Pearl River. Die drei bereits veröffentlichten Maps Siegfriedlinie, Südküste und Malinovka sollen mit runderneuerter Grafik und Beleuchtung verschönert werden. Wann Update 8.5 veröffentlicht werden soll, verrät Wargaming.net noch nicht.


KatastrophenJoe 08. Apr 2013

Sorry, dich enttäuschen zu müssen: Das ist erstmal nur die Sexton - eine britische T3...

AmokElfe 08. Apr 2013

Da ist euch beiden ein Fehler unterlaufen: Es gibt anscheinend einen T-80 und einen T-80...

oldno7 06. Apr 2013

jut ist falsch geschrieben, mache Sachen kann man nur gegen Gold erwerben wie Kaffe, 100...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informatik
    Universität Passau, Passau
  2. Fachinformatiker/in für Systemintegration
    netzorange IT-Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Köln-Mülheim
  3. VMI Consultant (m/w) (Vendor Managed Inventory)
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Softwarearchitekt für die Produktvorentwicklung (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Star Wars Saber Bundle bei GOG
    (u. a. Jedi Knight 2, Dark Forces 2 und Star Wars Starfighter)
  2. Grand Theft Auto V (PC)
    47,99€
  3. NEU: Assassin's Creed II Download
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Head-mounted Smartphone

    Einige neue Apps laufen nicht auf dem älteren Gear VR

  2. Microsofts Konferenzsystem

    Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen

  3. Sky-Engine

    Dart könnte Android-Apps deutlich beschleunigen

  4. Verschlüsselung

    Mozillas HTTP-Abschied wird konkreter

  5. Windows 10 IoT Core angetestet

    Windows auf dem Raspberry Pi 2

  6. Taxi-App

    Mytaxi gewährt 50 Prozent Rabatt auf Taxifahrten

  7. Drohnen

    Airmap zeigt, wo Drohnen fliegen dürfen

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Swisscom bietet G.fast mit 500 MBit/s für erste Kunden an

  9. Remote S

    Apple Watch steuert Tesla Model S

  10. Samsung Xcover 3 im Test

    Robust, handlich, günstig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd
Debian 8 angeschaut
Das unsanfte Upgrade auf Systemd
  1. Linux Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

Fire TV Stick im Test: Googles Chromecast kann einpacken
Fire TV Stick im Test
Googles Chromecast kann einpacken
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Chromecast-Konkurrent Amazon verschickt Fire TV Stick bereits früher
  3. Chromecast-Konkurrent Amazons Fire TV Stick schon ab 7 Euro zu haben

Plextor M6e Black Edition im Kurztest: Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein
Plextor M6e Black Edition im Kurztest
Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein
  1. SSD 840 Evo Samsung limitiert Download zur Leistungswiederherstellung
  2. Macbook 12 Apple hat einen eigenen SSD-NVMe-Controller entwickelt
  3. SM951 Samsung produziert NVM-Express-Variante seiner schnellen M.2-SSD

  1. Re: Bei uns?!

    david_rieger | 16:00

  2. Re: Anmeldung zum Beta-Programm nicht mehr möglich?

    Lala Satalin... | 16:00

  3. Re: Installation nicht umständlich

    Lala Satalin... | 15:58

  4. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde...

    Lala Satalin... | 15:58

  5. Re: Weiter Musik auf die "alte Weise" kaufen

    Replay | 15:58


  1. 15:50

  2. 15:17

  3. 13:30

  4. 12:45

  5. 12:03

  6. 12:00

  7. 11:56

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel