Abo
  • Services:
Anzeige
Warframe
Warframe (Bild: Digital Extremes)

Warframe: Protest gegen Übernahme von Digital Extremes

Der Free-to-Play-Spieleanbieter Perfect World will - gemeinsam mit einem chinesischen Hähnchenfleischvermarkter - das kanadische Entwicklerstudio Digital Extremes kaufen. Fans von dessen Online-Shooter Warframe sind gegen den Deal.

Anzeige

Die Tage des kanadischen Entwicklerstudios Digital Extremes als selbstständige Firma sind offenbar vorbei: Zwei chinesische Firmen wollen sie kaufen. Eine ist Perfect World, ein aus Peking stammender Anbieter von Free-to-Play-Games. Die andere ist ein Unternehmen namens Sumpo, das Hähnchenfleisch produziert und vermarktet.

Das klingt ein bisschen schräg, und was Sumpo mit der Beteiligung vorhat, ist völlig unklar. Aus Spielerkreisen gibt es vor allem Widerstand gegen die Beteiligung von Perfect World. Fans des mäßig erfolgreichen, aber auch nur behutsam monetarisierten Free-to-Play-Actionspiels Warframe von Digital Extremes sind gegen die Übernahme.

Perfect World habe "schon viele Spiele mit seinen Pay-to-Win-Angeboten zerstört", begründet ein Fan seine Teilnahme an einer Online-Petition gegen die Akquisition, die bislang über 4.000 Spieler virtuell unterschrieben haben. Aus nahezu dem gleichen Grund hatten Spieler auf Reddit.com am Wochenende versucht, einen temporären Protest-Boykott gegen Warframe zu organisieren.

In den Foren von Warframe hat sich einer der Entwickler geäußert. Er schreibt, er könne sich nicht im Detail zu dem geplanten Deal äußern, aber die Designentscheidungen - und damit wohl auch die Monetarisierung - sollten in den Händen von Digital Extremes verbleiben.

Digital Extremes wurde 1993 in der kanadischen Provinz gegründet. Das Studio hat zuletzt das weitgehend misslungene Star Trek veröffentlicht. Bekannt ist es vor allem für seine Beteiligung an Unreal und Unreal Tournament, außerdem produzierte es den Multiplayermodus von Bioshock 2.


eye home zur Startseite
Sharra 07. Jul 2014

Naja, es gab natürlich die übliche Motzerei der "Elite"-Spieler, die den Untergang des...

IrgendeinNutzer 07. Jul 2014

Die Nennung von Counter-Strike ist ein sehr schlechtes Beispiel. Es hat nämlich sehr...

Hotohori 07. Jul 2014

Ja, Frogster wurde von Gameforge übernommen und eingegliedert. Wobei ich mich frage ob...

trachsu 07. Jul 2014

Ich frage mich wie viel Einfluss PWE schlussendlich auf das Spiel haben wird falls DE...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Standorte in Deutschland, Istanbul (Türkei)
  2. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Bern (Schweiz)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 12,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  2. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  3. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  4. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  5. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  6. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  7. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  8. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  9. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  10. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Prozessoren Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
  2. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  3. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

  1. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    McWiesel | 18:12

  2. Re: Geile Nummer

    DetlevCM | 18:01

  3. Re: Rollenspiele sind out

    ArcherV | 17:57

  4. Re: UHD-Auflösung für Streaming interessant

    The_Grinder | 17:56

  5. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    ArcherV | 17:54


  1. 18:21

  2. 18:16

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 16:57

  6. 16:53

  7. 16:47

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel