Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Heroes Charge
Artwork von Heroes Charge (Bild: Ucool)

Warcraft: Blizzard und ein Rechtsstreit nach dem anderen

Artwork von Heroes Charge
Artwork von Heroes Charge (Bild: Ucool)

In eine ungewöhnlich skurrile Urheberrechtsklage mischt sich jetzt auch Blizzard ein: Die Firma wehrt sich mit rechtlichen Mitteln dagegen, dass sich die Entwickler von Mobilegames allzu unbeschwert bei Warcraft und Dota 2 bedienen.

Anzeige

Blizzard hat eine Klage gegen das chinesische Entwicklerstudio Lilith Games eingereicht, weil sich die Firma mit einem Mobilegame bei Spielen wie Warcraft und Dota 2 bedient haben soll. Der eigentliche Clou: Lilith Games hatte sich unmittelbar zuvor und von sich aus direkt an die Presse gewandt und gesagt, dass sein geistiges Eigentum wiederum vom US-Studio Ucool gestohlen worden sein soll; ein derartiger Kommunikationsschritt ist für ein chinesisches Studio in der Spielebranche extrem ungewöhnlich.

Bei den Rechtsstreitigkeiten geht es letztlich gleich um mehrere Free-to-Play-Mobilegames der beiden Firmen. Eines davon ist in China unter dem Namen Sword and Tower recht erfolgreich. In Europa soll es Ende April 2015 unter dem Namen Allstar Games erscheinen.

Die Firma Ucool wiederum hat ein Spiel namens Heroes Charge veröffentlicht - und dafür sogar für rund zwei Millionen US-Dollar Werbung in der Pause des diesjährigen Super Bowl geschaltet. Auch im deutschen Fernsehen ist der Spot gelegentlich zu sehen.

Heroes Charge ist im Westen sehr erfolgreich, basiert aber - so jedenfalls der Konkurrent Lilith Games - "direkt auf dem Code des Originalspiels", also auf Sword and Tower. Ucool hat sich bislang nicht öffentlich zu den Anschuldigungen geäußert.

Bei allen Differenzen haben die Spiele von Lilith Games und Ucool wiederum eines gemein: Beide haben auffällige Ähnlichkeiten. Und zwar nicht nur untereinander, sondern eben auch mit Titeln von Blizzard.


eye home zur Startseite
Moe479 25. Mär 2015

nen bild reicht ja, da isser, der gemeine wow-zwerg, ist doch unverkennbar im design...

Hummel123 25. Mär 2015

DotA 2 sehr ähnlich!

dEEkAy 25. Mär 2015

Was ist denn an HotS bitte schön kopiert? Zeig mal bitte genau auf. Warum sind die...

Alashazz 25. Mär 2015

oder Allstar Heroes...? kwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Continental AG, Hannover
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. 308,95€ (Bestpreis)
  3. 99,90€ statt 204,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  2. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  3. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  4. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  5. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  6. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  7. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  8. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  9. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  10. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Dumme Frage: Was zählt zum Begriff...

    Hawk321 | 22:43

  2. Re: Und wieviele Informatiker sind jetzt fest...

    picaschaf | 22:35

  3. Re: nur 100m? Auf die Entfernung kann man auch...

    amagol | 22:34

  4. Dürfen die das, bzw. wollen wir das?

    flow77 | 22:34

  5. Re: Prinzipbedingt unmöglich: Sichere drahtlose...

    amagol | 22:30


  1. 22:43

  2. 18:45

  3. 17:23

  4. 15:58

  5. 15:42

  6. 15:31

  7. 14:42

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel