Abo
  • Services:
Anzeige
Wahltrend: Piraten würden derzeit nicht in den Bundestag kommen
(Bild: ZDF)

Wahltrend: Piraten würden derzeit nicht in den Bundestag kommen

Wahltrend: Piraten würden derzeit nicht in den Bundestag kommen
(Bild: ZDF)

Im ZDF-Politbarometer kommt die Piratenpartei nur noch auf 4 Prozent. In den vergangenen Monaten sinken die Umfragewerte der Internetpartei.

Die Umfragewerte der Piratenpartei fallen weiter. Laut ZDF-Politbarometer käme die Partei zurzeit nur noch auf 4 Prozent (minus 1 Prozent). Die Umfragen zum Politbarometer wurden von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt. Die Interviews wurden in der Zeit vom 23. bis 25. Oktober 2012 gemacht. Die Beantwortung der Sonntagsfrage "Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre" sei repräsentativ für die wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland, so das ZDF.

Anzeige

Die CDU/CSU erhielte 39 Prozent (plus 1 Prozent), die SPD käme auf 29 Prozent (minus 2 Prozent). Die FDP bliebe bei 4 Prozent, die Linke bei 6 Prozent und die Grünen verbesserten sich auf 13 Prozent (plus 1 Prozent). Die sonstigen Parteien lägen zusammen bei 5 Prozent (plus 1 Prozent). Damit wären nur vier Fraktionen im Bundestag vertreten. Neben einer Großen Koalition wäre damit nur eine schwarz-grüne oder eine Koalition aus SPD, Linke und Grünen mehrheitsfähig.

Laut Stern-RTL-Wahltrend vom 2. Oktober 2012 lagen die Piraten noch bei 7 Prozent. Nach den erfolgreichen Landtagswahlen waren es zeitweise mehr als 10 Prozent.

Der Chef der Piratenpartei, Bernd Schlömer, hatte sich im September 2012 zu den sinkenden Umfragewerten geäußert. "So wie wir von 2 auf 13 Prozent im letzten Jahr gestiegen sind, geht es jetzt wieder etwas bergab.". Schlömer sagte, es sei ein "realistisches Ziel", mit über 5 Prozent im kommenden Jahr in den Bundestag einzuziehen. Schlömer: "Wir beginnen jetzt damit, uns auf den Bundestagswahlkampf 2013 vorzubereiten. Dann werden wir auch wieder cool genug sein."

Schlömer hat zu den aktuellen Rücktrittsankündigungen innerhalb des Bundesvorstandes eine Stellungnahme angekündigt. Dabei geht es um Julia Schramm.


eye home zur Startseite
pholem 28. Okt 2012

Erstens zähle ich mich auch zu den Nerds, aber damit werde ich noch lange nicht von den...

theFiend 28. Okt 2012

Für die aktuelle wirtschaftliche Stärke hat die FDP genau NICHTS geleistet...

Analysator 26. Okt 2012

Nein, die haben zum Ausgleich mehr direktdemokratische Elemente auf Staatenebene.

azeu 26. Okt 2012

dem "Pack" im Bundestag hätte ich schon ein paar Piraten gewünscht... Hoffentlich ist der...

jack-jack-jack 26. Okt 2012

...für die Probleme der Bürger ? das sehe ich nicht im Gegenteil ich sehe überhaupt keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main, München
  3. ERWEKA GmbH, Heusenstamm
  4. Evonik Industries AG, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

  1. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  2. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04

  3. Re: Langzeiterfahrung Tesla

    WonderGoal | 03:58

  4. Re: Die Masche ist mir auch schon aufgefallen

    Seismoid | 03:49

  5. Re: Kaputte Welt.

    Seismoid | 03:39


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel