Bernd Schlömer
Bernd Schlömer (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Wahltrend Piraten verlieren weiter an Zustimmung

Der Hype um die Piratenpartei scheint erst mal vorbei zu sein. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würden die Piraten die Fünf-Prozent-Hürde aber noch nehmen.

Anzeige

Die Piratenpartei verliert bei den Wählern weiter an Zustimmung. Laut dem am 12. September 2012 veröffentlichten wöchentlichen Stern-RTL-Wahltrend fällt die Internetpartei um 1 Punkt auf 6 Prozent, ihren niedrigsten Wert seit einem halben Jahr. Die FDP liegt mit 4 Prozent unverändert unter der Fünf-Prozent-Hürde.

Die repräsentative Umfrage wird vom Forsa-Institut durchgeführt.

Auch im aktuellen ARD-Deutschlandtrend verliert die Piratenpartei 2 Prozent bei der Sonntagsfrage. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würden die Piraten auf 6 Prozent kommen. Bei der Bundestagswahl 2009 verzeichneten die Piraten 2 Prozent der Wählerstimmen. Die FDP würde laut ARD-Deutschlandtrend nicht in den Bundestag einziehen: Sie verliert einen Punkt und landet bei 4 Prozent.

Die Umfrage wird von Infratest Dimap durchgeführt.

Der Chef der Piratenpartei, Bernd Schlömer, hatte sich am 3. September 2012 zu den sinkenden Umfragewerten geäußert. Schlömer sagte, es sei ein "realistisches Ziel", mit über 5 Prozent im kommenden Jahr in den Bundestag einzuziehen. Schlömer: "Wir beginnen jetzt damit, uns auf den Bundestagswahlkampf 2013 vorzubereiten. Dann werden wir auch wieder cool genug sein."

Nach den erfolgreichen Landtagswahlen erreichte die Piratenpartei bei Meinungsumfragen zeitweise mehr als 10 Prozent.

Schlömer widersprach dem Eindruck, dass die Partei von persönlichen Querelen beherrscht werde. "Es wird hart diskutiert, wie es in guten Demokratien üblich ist." Weil die Piraten offen kommunizierten, würden Diskussionen jedoch stärker wahrgenommen. "Streit ist das nicht. Wir haben uns trotzdem alle lieb."


thorben 13. Sep 2012

um was gutes zu tun? seitdem ich selber in jungen jahren mal auf eine blut- und...

teleborian 13. Sep 2012

Das eine derart schnelle Steigerung auf 13% kaum zu halten war. War durchaus logisch. Ich...

RazielKanos 12. Sep 2012

don't feed the tolls ;)

ZeroSama 12. Sep 2012

Nunja, wenn das ZDF nicht berichtet kommt natürlich nichts an bei ZDF-Schauern. Das ist...

ndy78 12. Sep 2012

sind die Piraten also jetzt. Immer noch ein sehr gutes Ergebnis für eine Protestpartei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  2. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  3. (Senior-) Berater (m/w) IT - Logistik (Land-, Bahn-, Luftverkehr, See-, Luftfracht oder KEP)
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Konfigurationsmanager in der Entwicklung (m/w)
    EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH, Penzberg Raum München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jupiter Ascending Steelbook (exkl. bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 25.06.
  2. NEU: Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer [Blu-ray]
    7,97€
  3. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Oblivion, The Purge, Battlestar Galactica The Plan, Schlacht um Midway, Snitch)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Razer Blade 2015 im Test

    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

  2. Biomimetik

    Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben

  3. Malware

    Apples Schutzmechanismen sind nahezu wirkungslos

  4. Konami

    Zukunft von Silent Hill ist unklar

  5. Dementi

    Nokia wird keine neuen Smartphones herstellen

  6. Splash Damage

    Gears of War erscheint als HD-Remake für die Xbox One

  7. Call of Duty

    Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter

  8. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme

  9. Linux 4.1

    Ext4 verschlüsselt sich selbst

  10. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

  1. Re: In before "aber Google Android ist doch offen!!!"

    robinx999 | 12:28

  2. Re: Als Trekkie

    der_wahre_hannes | 12:28

  3. Re: KODI: Videos ruckeln

    mich | 12:28

  4. Re: So macht man Spiele kaputt...

    Trockenobst | 12:27

  5. Re: Amerika sucht also ein neues Opfer

    Niaxa | 12:27


  1. 12:00

  2. 11:59

  3. 11:43

  4. 11:10

  5. 11:09

  6. 11:03

  7. 09:55

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel