Cintiq 24HD touch - Wacoms erstes Multitouch-Display-Zeichentablet
Cintiq 24HD touch - Wacoms erstes Multitouch-Display-Zeichentablet (Bild: Wacom)

Cintiq 24HD touch Wacoms erstes Stiftdisplay mit Multitouch

Wacom hat zwei neue hochauflösende Display-Zeichentablets der Cintiq-Serie vorgestellt: das Cintiq 22HD und das Cintiq 24HD touch, eine Multitouch-Variante des Cintiq 24HD.

Anzeige

Wacom erweitert sein Cintiq-Produktportfolio um zwei interaktive Stiftdisplays für Illustratoren, Designer und Künstler. Das 22-Zoll-Modell Cintiq 22HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung schließt die Lücke zwischen dem Cintiq 12WX (12 Zoll, 1.280 x 800 Pixel) und dem Cintiq 24HD (24 Zoll, 1.920 x 1.200 Pixel).

Das ebenfalls neue Cintiq 24HD touch ist eine verbesserte Version des 24HD; es ist Wacoms erstes Stiftdisplay, das neben der Stifteingabe auch Multitouch und damit das Zeichnen mit den Fingern ermöglicht. Dabei soll es dem Arbeiten mit zwei Händen und Materialien wie Farbe, Filzstift und Ton sehr nahekommen, verspricht der Hersteller in einer Pressemitteilung.

Die Multitouch-Funktion des Cintiq 24HD touch soll beispielsweise vom aktuellen Corel Painter Update 12.2 unterstützt werden. So sei es möglich, auf die eigenen Werke durch Drehen, Auf- und Zuziehen oder Verschieben direkt einzuwirken, anstatt erst die jeweiligen Tasten oder Shortcuts für diese Aktionen zu suchen.

Das Display des Cintiq 24HD touch stellt laut Wacom über 1,07 Milliarden Farben dar und deckt 97 Prozent der Adobe-Farbskala ab. Sie lassen sich so kalibrieren, dass sie den Farben beim Druck oder bei anderen Ausgabearten entsprechen. Bei den Panels handelt es sich jeweils um ein a-SI Active Matrix TFT LCD (H-IPS), die Reaktionszeit liegt bei 13 bis 14 ms.

Wie das Cintiq 24HD touch bietet auch dessen touch-Variante sowie das Cintiq 22HD einen Standfuß, mit dem sich Neigung und Rotation des Display-Zeichentablets an die bevorzugte Arbeitsposition anpassen lassen. Beim 24HD touch lässt sich allerdings auch die Höhe verändern. So ist es beispielsweise möglich, die Oberfläche des Displays über den Tischrand hinaus zu positionieren und somit über dem Schoß des Nutzers schweben zu lassen.

  • Cintiq 22HD - 22-Zoll-Display-Zeichentablet mit Stift, aber ohne Multitouch (Bild: Wacom)
  • Cintiq 24HD touch - 24-Zoll-Display-Zeichentablet mit Stift und Multitouch (Bild: Wacom)
Cintiq 22HD - 22-Zoll-Display-Zeichentablet mit Stift, aber ohne Multitouch (Bild: Wacom)

Häufig benutzte Shortcut-Befehle stehen über die anwendungsspezifischen, anpassbaren Expresskeys und die Touch Rings des Cintiq 24HD touch zur Verfügung. Beim Cintiq 22HD gibt es zwar ebenfalls Expresskeys auf jeder Seite des Gehäuses. Doch aus Platzgründen wurde anstelle der Touch Rings auf Touch Strips auf der Displayrückseite gesetzt, die sich mit Funktionen zum Zoomen, Scrollen, Drehen oder Ändern der Pinselgröße belegen lassen.

Neben dem mitgelieferten druck- und neigungssensitiven drahtlosen Stift lassen sich jeweils auch der optional erhältliche Art Pen und der Airbrush einsetzen. Mit ihnen sollen sich in Adobe Photoshop und Illustrator (ab CS3) sowie Corel Painter (ab Version 10) natürlich wirkende Pinseleffekte umsetzen lassen.

Das Cintiq 22HD ist ab dem 10. Juli 2012 für rund 1.800 Euro erhältlich. Das Cintiq 24HD touch folgt Wacom zufolge voraussichtlich im August 2012 für rund 3.500 Euro.


Hotohori 10. Jul 2012

Konkurrenz ist in der Tat mit unter nicht immer automatisch positiv. Wobei es für die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  3. Teamleiter SAP BI/BO (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. (Senior) Software Engineer (m/w) Schwerpunkt Content Management
    adesso AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Transcend JetFlash 710S USB-Stick 32GB (Metallgehäuse, wasserfest, USB 3.0) silber
    14,99€
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.
  3. NEU: 10 EUR Rabatt auf das Microsoft Lumia 535

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  2. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  3. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  4. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  5. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  6. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  7. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  8. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  9. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  10. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Re: Shuttleworth macht den Exit

    Thaodan | 17:26

  2. Re: Nach Multicore kommt Manycore

    Thaodan | 17:25

  3. Ach das gute alte...

    attitudinized | 17:20

  4. Re: Verständnisfrage

    Ach | 17:05

  5. Wo sollen diese ganzen beklopten Gesten...

    derdiedas | 17:05


  1. 13:40

  2. 12:15

  3. 11:28

  4. 11:11

  5. 10:25

  6. 21:43

  7. 14:05

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel