Samsung will ein iPhone-5-Verkaufsverbot.
Samsung will ein iPhone-5-Verkaufsverbot. (Bild: Golem.de)

Vorwurf Apples iPhone 5 verwendet Samsung-Patente ohne Erlaubnis

Samsung geht gerichtlich auch gegen Apples iPhone 5 vor. Der Hersteller hat das neue iPhone-Modell in das laufende Patentverfahren aufnehmen lassen. In den USA wurde das Verkaufsverbot für Samsungs Galaxy Tab 10.1 aufgehoben.

Anzeige

In das laufende Patentrechtsverfahren zwischen Samsung und Apple hat das südkoreanische Unternehmen auch das iPhone 5 als Gerät aufnehmen lassen. Apple soll acht Samsung-Patente ohne Genehmigung verwenden. Das berichtet unter anderem das Foss-Patents-Blog. Die Klage schloss das iPhone 5 bisher nicht ein, aber bereits vor drei Wochen hatte Samsung angekündigt, gerichtlich auch gegen das iPhone 5 vorgehen zu wollen.

Samsung habe das iPhone 5 eine Woche lang untersucht und sei zu dem Schluss gekommen, dass auch das neue iPhone-Modell ohne Erlaubnis Samsung-Patente verwende. Es sei einfacher, das laufende Patentverfahren auf das iPhone 5 auszudehnen, anstatt ein neues Verfahren speziell zum iPhone 5 anzufangen, teilt Samsung mit.

Im September 2012 hatte Samsung angekündigt, auch in Europa gegen das iPhone 5 vorgehen zu wollen. Nähere Details dazu gibt es bisher nicht. Mit beiden Patentklagen will Samsung ein Verkaufsverbot für das iPhone 5 erreichen.

Samsung darf das Galaxy Tab 10.1 wieder in den USA verkaufen

In einem anderen laufenden Patentrechtsverfahren wurde das bestehende Verkaufsverbot für Samsung Galaxy Tab 10.1 aufgehoben. Die einstweilige Verfügung wurde aufgehoben, nachdem die Geschworenen im September 2012 entschieden hatten, dass das Samsung-Tablet nicht gegen die von Apple vorgebrachten Designpatente verstoße.

In dem Verfahren geht es nur um die einstweilige Verfügung und es wäre möglich, dass im Hauptsacheverfahren wieder ein Verkaufsverbot ausgesprochen wird. Aber erst einmal kann Samsung das Galaxy Tab 10.1 wieder in den USA verkaufen. Die Entscheidung über das Verkaufsverbot des Tablets dürfte jedoch inzwischen zu einer rein juristischen Angelegenheit geworden sein. Denn mittlerweile verkauft Samsung mehrere Nachfolger des Galaxy Tab 10.1. Seit Ende Juli 2012 durfte Samsung das Galaxy Tab 10.1 nicht mehr in den USA anbieten.


Himmerlarschund... 04. Okt 2012

Man kann ja durchaus einer Aussage kommentarlos zustimmen. Wenn man einer Aussage...

Nortgram 03. Okt 2012

Schlussendlich ist es auch Werbung für die Unternehmen....

Rudi Rüssel 03. Okt 2012

Das ist in großen Unternehmen Standard. Unternehmen A überweist an Unternehmen B und...

katzenpisse 03. Okt 2012

Hahahaha :-D

Wurst75 02. Okt 2012

Treffen sich zwei Anwälte, fragt der eine: "Na, wie geht's?" Antwortet der Andere: "Ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant im Bereich PMO (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Software Localization Engineer (m/w)
    Siemens AG, Forchheim
  4. IT-Service-Desk-Supporter (m/w)
    MorphoSys AG, Martinsried Raum München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Der Tatortreiniger 3 (Folge 10-13) [Blu-ray]
    9,97€
  2. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ (Release 31.3.)
  3. NEU: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    24,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MIPS Creator CI20 angetestet

    Die Platine zum Pausemachen

  2. Bündelung

    Telekom nennt Preise für bundesweites Hybrid-Angebot

  3. Spectre x360 mit 13 Zoll

    HPs neues Convertible tritt gegen Lenovos Yoga an

  4. Daimler

    Autos kommen bald ohne Fahrer aus

  5. Nikon Cooplix P900

    Das Monster mit 83fachem Zoom

  6. Qualcomm Sense ID

    3D-Fingerabdruckleser für Handys arbeitet mit Ultraschall

  7. Xperia M4 Aqua im Hands on

    Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt

  8. Referenzprogramm

    Cyanogen und Qualcomm beschließen Partnerschaft

  9. ARM-Chiphersteller

    NXP kauft Freescale für 12 Milliarden US-Dollar

  10. Lumia 640 und 640 XL

    Microsofts neue Lumias gibt es ab 140 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und Edge-Variante: Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
Galaxy S6 und Edge-Variante
Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  1. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  2. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810
  3. Hitzeprobleme Galaxy S6 erscheint ohne Qualcomms Snapdragon 810

Spieldesign: Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
Spieldesign
Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  1. Steam Valve kündigt neues VR-Headset an
  2. Microsoft Xbox One wird wohl ab Sommer zum Dev Kit
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
Nachruf
Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
  1. Virtuelle Realität Oculus VR kauft Ingenieure fürs Holodeck

  1. Re: Gute Produkte!

    igor37 | 12:11

  2. Re: 1000¤ Tacken für ein (Samsung) Smartphone?!

    AlphaStatus | 12:11

  3. Fingerabdruck... keine Zukunft

    tecsmex | 12:11

  4. Re: Welche Router alternative ?

    JAkob1234 | 12:10

  5. Re: Welche Stelle macht sich der Preis negativ...

    PiranhA | 12:10


  1. 12:02

  2. 11:57

  3. 11:42

  4. 11:39

  5. 11:30

  6. 11:22

  7. 10:57

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel