Vorschau-Video Darksiders 2: Mit Tod und Verzweiflung durch den Schnee
(Bild: THQ)

Vorschau-Video Darksiders 2 Mit Tod und Verzweiflung durch den Schnee

Ein neuer Protagonist und eine Geschichte, die nicht ans Ende von Teil 1 anknüpft - Darksiders 2 ist keine gewöhnliche Fortsetzung. Golem.de konnte sich beim Anspielen davon überzeugen, dass Tod im Spiel eine weitaus lebendigere Figur ist, als sein Name vermuten lässt.

Anzeige

Auf Krieg folgt Tod. In Darksiders 2 erzählt Vigil Games die Geschichte eines weiteren Reiters der Apokalypse. Dessen Abenteuer findet parallel zu den Geschehnissen aus Teil 1 statt. Tod glaubt nicht, dass sein Bruder Krieg für den verfrühten Weltuntergang verantwortlich ist. Nun reist er durch ein Fantasyreich zwischen Himmel und Hölle, um Verbündete zu finden und den Verstoßenen aus der Verbannung zu befreien.

Wir haben das Einstiegslevel von Darksiders 2 gespielt, eine Landschaft aus Schnee und Eis. Tod reitet auf seinem Pferd "Verzweiflung", der schwarze Rabe "Asche" zeigt ihm den Weg. In einer großen Eisfestung klettert und kämpft der Spieler so flott wie im Vorgänger, die actionlastige Mixtur bleibt weitgehend unverändert.

Auf den ersten Blick unüberwindbare Schluchten sind für Tod kein Hindernis, da er Wände entlanglaufen kann. Nachdem wir einmal sein Sprungverhalten verinnerlicht hatten, kamen wir beim Anspielen auch in komplexen Passagen schnell ans Ziel. Gadgets wie ein auswerfbarer Greifhaken sollen im späteren Spielverlauf noch mehr Klettermöglichkeiten bringen. All das kennen Spieler schon aus der vorherigen Episode.

  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
Darksiders 2

Neu hinzu kommen einige Rollenspielelemente. In Darksiders 2 sammelt die Hauptfigur Erfahrungspunkte, Gold und Waffen. Beute fällt zufallsbasiert auf den Boden, wenn Gegner besiegt wurden. Unterschiedliche Rüstungsteile sollen Tod in jedem Spieldurchgang ein anderes Aussehen verleihen. Ob ein neues Item besser ist als die momentane Ausrüstung, lässt sich per Bildschirmeinblendung ohne Umweg ins Menü vergleichen. Unnütze Dinge verkauft der Spieler zum Beispiel bei Vulgrim, dem Dämonenhändler.

Agiler Sensenmann 

Andreas_L 08. Jul 2012

Dass der Kampf gegen den Sandwurm lahm gewesen wäre, weiß ich jetzt nicht mehr. Ich fand...

Der mit dem Blubb 25. Jun 2012

Vielen Dank dafür, ein sehr guter und ausführlicher Einblick in den zweiten Teil. Bitte...

Kommentieren



Anzeige

  1. Quality Assurance & Security Manager (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  2. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w)
    MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. Datenanalyst im Gesundheitswesen (m/w)
    Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftlichkeitsprüfung Berlin GbR, Berlin
  4. Prozessexperte SAP-Logistik (m/w)
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Neumarkt (Metropolregion Nürnberg)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  3. NEU: Bis zu 60 € Cashback von MSI
    (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  2. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  3. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. The Flock im Test Versteck spielen, bis alle tot sind
  2. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  3. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer

  1. Warum noch Smartphones mit dem Snapdragon 810?

    kvoram | 20:03

  2. Re: omg...

    Clarissa1986 | 19:59

  3. Re: Selbst SSD einbauen?

    Legacyleader | 19:58

  4. Re: Es könnte auch sein, ...

    Astorek | 19:56

  5. Der Markt ist übersättigt...

    jayjay | 19:54


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel