Vampir Eric Bane in seiner Lieblingsdiskothek
Vampir Eric Bane in seiner Lieblingsdiskothek (Bild: Golem.de)

Vorschau-Video Dark Schleichender Vampir als E3-Überraschung

Kalypso hat auf der E3 2012 den Stealth-Actiontitel Dark für Xbox 360 und PC vorgespielt. Unser Videobericht zeigt exklusive Szenen aus der deutschen Produktion mit Cel-Shading-Grafik.

Anzeige

In einem Nachtclub aufzuwachen, bedeutet normalerweise: Die Party am Vortag kann nicht so schlecht gewesen sein. Ein schwacher Trost für Eric Bane, der während eines nächtlichen Blackouts in einen Vampir verwandelt wurde. Der Spieler muss sich nun als unerfahrener Blutsauger im düsteren Großstadtuntergrund einen Namen machen. Dabei stehen ihm menschliche Soldaten mit Schusswaffen und UV-Lampen im Weg.

Eric beißt sich im wahrsten Sinne des Wortes durch. Mit seinen Vampirfähigkeiten teleportiert er sich beispielsweise sprungartig an eine gewünschte Stelle im Raum, wobei er kurz in eine Rauchwolke gehüllt wird. Mit Finishing-Moves schaltet er seine Feinde im Nahkampf aus und saugt ihnen das Blut aus den Adern. So gewinnt er Energie zurück, um seine Fähigkeiten erneut einzusetzen. Praktisch: Die Blutanzeige ist in mehrere Balken aufgeteilt. Verbraucht der Spieler einen Balken nur teilweise, füllt er sich von alleine wieder auf. Im Laufe des Spiels darf Eric seine Kräfte verbessern, gewinnt aber auch ganz neue hinzu.

Der Rollenspielanteil soll sich in Grenzen halten und nicht über die Komplexität eines Deus Ex hinausgehen. Zuallererst ist Dark ein Stealth-Actiontitel, der Spieler muss also viel schleichen. Während der E3-Präsentation hat sich Eric Bane fast ununterbrochen hinter Wänden und Objekten versteckt. Das Deckungsfeature funktioniert hier genauso wie in Splinter Cell oder Metal Gear Solid.

  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
Dark

Trifft er andere Vampire, führt der Spieler Multiple-Choice-Gespräche. Hier kann er nichts verkehrt machen. Moralische Entscheidungen soll es nicht geben, die Geschichte wird linear erzählt. Teilweise mit richtigen Zwischensequenzen, die animierte Standbilder zeigen. So wollen die Entwickler eine ähnlich düstere Comic-Atmosphäre wie im ersten Max-Payne-Spiel aufbauen.

Edeldisco als Hauptquartier 

jajaja 21. Jun 2012

Und ich hatte schon auf nen neuen VTM Teil gehofft.. Hab Bloodlines damals mehrfach...

tunnelblick 21. Jun 2012

ich erinnere an "the witcher 2".

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  2. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe
  3. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  4. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  2. TIPP: Filmreife Osterangebote bei Amazon
    (u. a. Avatar 3D + Titanic 3D 19,97€, Rocky 1-6 22,97€ Blu-ray, Stirb langsam 1-5 Blu-ray 24...
  3. Jurassic Park 3 - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Also wenn LibreOffice besser sein soll...

    nw42 | 19:47

  2. Re: Das ist nur eine Meinung

    Moe479 | 19:43

  3. Re: Erste April

    HansHorstensen | 19:40

  4. Re: Richtig so!

    Replay | 19:35

  5. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Tobias Claren | 19:28


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel