Abo
  • Services:
Anzeige
The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt)

Vorschau 2015: Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen

The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt)

The Witcher 3 ist eines von vielen potenziellen Spitzenspielen 2015. Neben der von Hexer Geralt und seiner Begleiterin steht die Rückkehr weiterer Helden an: etwa von Batman, Nathan Drake und Lara Croft. Auch bei Technik und Hardware dürfte viel passieren - Stichworte: Oculus Rift und DirectX-12.

Anzeige

2015 könnte das Jahr der Charakterköpfe werden - jedenfalls, was Computerspiele betrifft: Während in den Open-World- und Sandbox-Games von 2014 das heimliche Motto "Die Welt ist der Star" galt, sorgt in den kommenden Monaten eine ganze Armada von echten Helden für hoffentlich viel Spielspaß. Den Anfang macht das Trio Trevor, Michael und Franklin in der Portierung von GTA 5 für Windows-PC. Die soll am 27. Januar 2015 erscheinen - übrigens am gleichen Tag wie eine weitere Umsetzung: Grim Fandango Remastered für Playstation 4, PS Vita, Windows-PC, OS X und Linux.

Am 10. Februar erscheint nach aktuellem Stand das erste große neue Spiel des Jahres: Evolve von den Turtle Rock Studios, in dem Spieler im Team gegen ein riesiges und nur von einem Spieler gesteuertes Monster antreten. Wenig später, Mitte Februar, geht es mit einem weiteren Antihelden in die Schlacht: In Total War Attila steuern Spieler die Reiterhorden des Hunnenkönigs, mit dem sie erstmals in der Strategieserie überall ein schnell auf- und abbaubares Lager errichten können.

Ende Februar 2015 wird der in Sachen Gewalt nicht gerade zimperliche, historische Attila allerdings von Dying Light in den Schatten gestellt. Noch ist aber nicht klar, ob das Actionspiel von Techland hierzulande überhaupt auf den Markt kommt. Zumindest betreibt Publisher Warner Bros bislang auch in Deutschland PR für das Spiel, dem die USK bislang keine Freigabe erteilt hat - angesichts des blutrünstigen Zombiegemetzels droht vermutlich sogar eine Indizierung.

Wer das zum Schreien findet, hat dazu etwas später in einem eher als Geheimtipp gehandelten Spiel mehr als genug Gelegenheit: Scream Ride heißt eine Achterbahnsimulation für Xbox One und 360, in der Spieler wilde Loopings und krasse Gefälle nicht nur konstruieren und befahren, sondern auch physikalisch korrekt in die Luft jagen können.

Wer bei so etwas am liebsten die Polizei rufen möchte, hat dazu umgehend Gelegenheit: Am 19. März 2015 will EA das von vielen Spielern mit gemischten Gefühlen erwartete Battlefield Hardline veröffentlichen, das statt auf Elitesoldaten auf Super-Gendarmen setzt - hoffentlich funktioniert der Multiplayermodus besser als bei Battlefield 4. Ein paar Tage später will Sony das PS4-exklusive Bloodborne veröffentlichten, das von From Software stammt, dem Entwickler der Dark-Souls-Serie, welches bei Messen bislang einen sehr guten Eindruck hinterließ.

Der Sommer gehört zwei Superhelden, die bei einigen Gemeinsamkeiten - Charisma, dezent fortgeschrittenes Alter und ein Schlag bei den Frauen - doch auch vieles trennt. Am 19. Mai will CD Projekt The Witcher 3 veröffentlichen, nur zwei Wochen später plant Rocksteady nach aktuellem Stand, Batman: Arkham Knight auf den Markt zu bringen.

Hübsche Hexenbegleitung 

eye home zur Startseite
MrReset 06. Jan 2015

Deshalb habe ich ja auch geschrieben "spielt für mich keine Rolle mehr" ... Und Konsole...

Menplant 05. Jan 2015

beide Spiele blieben meiner Erinnerung nach hinter den erwarteten Verkaufszahlen zurück...

Andi K. 05. Jan 2015

Naugthy Dog arbeiten an The Last of us 2. Aber das heißt noch nicht, das es auch kommt...

motzerator 04. Jan 2015

Erst mal abwarten, ob man das überhaupt verträgt. Ich bin da sehr skeptisch, da schon...

xmaniac 04. Jan 2015

...außer ein wenig entlastung von schwachen CPUs.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 525,01€
  3. 65,99€ (Bestpreis laut Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln
Turris Omnia im Test
Ein Router zum Basteln
  1. Botnetz Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden
  2. BGH-Urteil Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort
  3. Fritzbox 6430 Cable AVM liefert Einsteigerrouter für Kabelanschluss

  1. Re: Willkommen im Neuland

    Epaminaidos | 23:16

  2. Re: Rom Berlin 18h 39min

    Jossele | 23:15

  3. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    mackes | 23:14

  4. Re: Vielleicht ist die Luft einfach raus?

    Compufreak345 | 23:13

  5. hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    Moe479 | 23:13


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel