Anzeige
Einer der Anonymous-Flyer der Operation Paperstorm VDS
Einer der Anonymous-Flyer der Operation Paperstorm VDS (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Vorratsdatenspeicherung: Anonymous ruft zur Beschwerdelawine auf

Einer der Anonymous-Flyer der Operation Paperstorm VDS
Einer der Anonymous-Flyer der Operation Paperstorm VDS (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Anonymous-Aktivisten wollen so viele Menschen wie möglich dazu bewegen, sich gegen die anstehende Vorratsdatenspeicherung in Deutschland zu wehren. Der Druck aus der europäischen Kommission dürfe keine Ausrede für Politiker sein, die Demokratie zu untergraben.

Deutsche Anonymous-Aktivisten rufen zum Widerstand gegen eine europäische Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung auf, zu deren Umsetzung Deutschland von der EU gedrängt wird. In einer Videonachricht auf Youtube heißt es: "Natürlich setzt die europäische Kommission unsere Regierung mit Sanktionen unter Druck, was aber keine Ausrede für unsere Politiker sein kann, die Demokratie zu untergraben."

Anzeige
 
Video: Anonymous ruft zum Protest gegen die Vorratsdatenspeicherung auf

Deswegen gelte es nun, mit der Operation Paperstorm VDS möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass sich Deutschland weiter gegen die Vorratsdatenspeicherung zur Wehr setzen muss. Anonymous: "Es geht die Regierung nichts an, mit wem man telefoniert oder E-Mails schreibt, mit einer Vorratsdatenspeicherung setzt die deutsche Regierung jeden Bürger unter Generalverdacht, ein Verbrecher oder Terrorist zu sein."

Dabei hätten Studien bereits bewiesen, "dass mit einer Vorratsdatenspeicherung nicht mehr Straftaten aufgeklärt worden sind, als ohne!" Durch die Vorratsdatenspeicherung beschneide die Regierung die Privatsphäre und könne sechs Monate lang Verbindungs- wie auch Telefondaten speichern.

Recht auf Privatsphäre

"Du hast das Recht auf Privatsphäre und Anonymität, wenn du dir dieses Recht nicht nehmen lassen möchtest, dann kläre mit uns alle Bürger über die Vorratsdatenspeicherung auf", heißt es in dem Aufruf.

  • Anonymous-Flyer gegen die Einführung der von der EU geforderten Vorratsdatenspeicherung in Deutschland (Bild: Christian Klaß/Golem.de)
Anonymous-Flyer gegen die Einführung der von der EU geforderten Vorratsdatenspeicherung in Deutschland (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Mit Flugblättern und Informationsmaterial sollen deshalb nun möglichst viele Menschen erreicht werden, um sie über die Gefahren der Vorratsdatenspeicherung in Kenntnis zu setzen. Dabei geht es auch darum, Behörden und Politiker anzuschreiben sowie Petitionen gegen die Vorratsdatenspeicherung zu initiieren.

Die bisher existierenden Flyer (.Rar-Archiv) enthalten größtenteils nur Parolen wie "Anonymität ist kein Verbrechen - Du hast das Recht auf Privatsphäre und Anonymität". Wer Mitbürger, darunter Politiker, besser informieren will, muss sich noch seine eigenen Flugblätter erstellen. "Jeder darf sich frei fühlen, das Flyer-Angebot zu erweitern!", heißt es dazu seitens Anonymois News Germany.

Wann und wo es losgeht

Bisher gibt es zwei Termine, an denen möglichst viele Flyer verteilt werden sollten. Zudem wird dazu ermuntert "Pads und/oder Facebook-Events" für verschiedene Städte anzulegen. Für Magdeburg, Wernigerode und Dortmund gibt es bereits entsprechende Facebook-Event-Einträge.

Paperstorm 1 soll vom 6. bis 9. April 2012 rund um die Uhr stattfinden, Paperstorm 2 vom 13. bis 15. April 2012. Dazu heißt es bei Anonymous News Germany: "Bitte keine Autos, Brief- wie auch Postkästen bekleben, verhaltet euch friedlich und seid freundlich!"


eye home zur Startseite
whiterussia1988 12. Jul 2013

Deswegen kann man nur jedem raten die Vorgehensweise der momentanen Regierung nicht zu...

kammajaega 02. Apr 2012

hi allz! es gibt eine hervorragende Seite zum informieren und mit Arbeitsmaterial: http...

/mecki78 02. Apr 2012

Prinzipiell stimme ich zwar Anonymous hier zu. Eine Aussage wie "Es geht die Regierung...

phex 01. Apr 2012

Mir geht es nicht um Kritik oder nicht Kritik an Anonymus, sondern darum, dass sie als...

tilmank 31. Mär 2012

Postest du hier einen Link, wenn er fertig ist?

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  2. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  3. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  4. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

  1. Re: Endlich...

    WonderGoal | 21:11

  2. Re: Ich verstehe die Brisanz des Themas nicht

    Koto | 21:10

  3. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    m9898 | 21:09

  4. Re: Ist der i8 eigentlich auch so ein Blechauto...

    Fantasy Hero | 21:04

  5. Re: Warum nicht auf Webseiten ganz verzichten?

    Koto | 20:59


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel