Die Radeon HD 7970 GHz Edition bekommt bald einen Nachfolger.
Die Radeon HD 7970 GHz Edition bekommt bald einen Nachfolger. (Bild: AMD)

Volcanic Islands Prototypen der Radeon HD 9970 bei Grafikkartenherstellern

Nicht erst Ende 2013, sondern schon im Herbst könnte AMDs nächste Grafikkartengeneration auf den Markt kommen. Erste Muster des Referenzdesigns sollen bereits bei Kartenherstellern eingetroffen sein. Die technischen Daten klingen aber alles andere als endgültig.

Anzeige

Die öfter richtig als falsch liegende chinesische Webseite Chiphell berichtet, dass die asiatischen Grafikkartenhersteller erste Prototypen von AMDs nächstem Spitzenmodell Radeon HD 9970 erhalten haben sollen. Das würde zu früheren Gerüchten passen, denen zufolge AMD den offiziell für Ende 2013 geplanten Marktstart seiner nächsten GPU-Generation vorgezogen haben soll.

Der Codename für die neue Chipfamilie lautet "Volcanic Islands", sie folgt den Radeon-HD-7000, Sea Islands, nach. Diesmal soll wieder als Erstes die schnellste Single-GPU-Grafikkarte der Serie als Radeon HD 9970 auf den Markt kommen. Als Radeon HD 8000 bezeichnet AMD inzwischen schon Notebook- und OEM-Lösungen, die nächste Desktop-Generation trägt daher die Nummer 9000, obwohl sie technisch gesehen der Serie 7000 folgt. Offenbar wegen Nvidias breiter Produktpalette der Serie GTX-700 hat AMD die Termine für Volcanic Islands vorverlegt.

Sicher ist bisher nur, dass die Architektur GCN2 als Weiterentwicklung von "Graphics Core Next" zum Einsatz kommt. Und mehr als wahrscheinlich ist, dass AMD ebenso wie Nvidia weiterhin die bei TSMC angebotene Strukturbreite von 28 Nanometern beibehält.

Das bedingt aber für mehr Rechenleistung mindestens gleiche Leistungsaufnahme, und mehr Lärm durch den Kühler. An beiden muss AMD arbeiten, denn schon die Radeon HD 7970 GHz Edition als bisher schnellste Single-GPU-Lösung überschreitet im Referenzdesign ihre TDP von 250 Watt bei extremen Lasten und wird sehr laut. Viele Boardpartner murren seitdem und haben eigene Lösungen mit mehreren Lüftern und anderen Kniffen entworfen, die aber die Entwicklung und Herstellung der Karten verteuern.

12-Layer-Board und neue Kühler

Daher gibt es nun für das Referenzdesign, das den Kartenherstellern einen schnellen Markteintritt ermöglicht, laut Chiphell sieben konkurrierende Entwürfe, sie sollen vom engen AMD-Partner Sapphire stammen. Weniger begeistert dürften die Boardpartner davon sein, dass die Platine aus 12 Lagen (12-Layer-PCB) besteht - üblich sind auch bei High-End-Grafikkarten 10 Schichten. Besondere Overclocking-Karten mit weit erhöhter Leistungsaufnahme zu hohen Preisen besitzen aber gelegentlich auch 12-Layer-Boards.

Sofern es sich nicht nur um echte Prototypen handelt, die bei Grafikkarten mit oft abenteuerlichen Konstruktionen noch Monate vor den Vorserienmustern zu Testzwecken zur Verfügung gestellt werden, dürfte die 9970 also recht teuer werden. Sofern die nun verschickten Karten aber nahe am endgültigen Design liegen, ist mit einem Marktstart im September 2013 zu rechnen.


genab.de 11. Jul 2013

HD X970

Smartcom5 11. Jul 2013

Ich-bin-doch-nicht-Blöd-Markt-Geldvieh Technisch aufgeklärte Kunden hält man vor allen...

Quantium40 10. Jul 2013

Aus dem Artikel: Es gibt neben einer Verkleinerung der Strukturbreite durchaus noch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Referenten im Bereich Reporting (m/w)
    BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. IT-Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Braunschweig/Wolfsburg
  4. .NET Entwickler (m/w)
    Palmer Hargreaves GmbH, Köln

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tomb Raider: Anniversary PC Download
    4,99€
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  3. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetballons

    Start von Project Loon rückt näher

  2. Digitale Audio Workstation

    Ardour 4.0 läuft unter Windows

  3. Hydradock

    Elf Ports für das Macbook 12

  4. Ramstein

    USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

  5. GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

  6. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  7. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  8. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  9. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  10. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

  1. Re: Gibt es GTA5 auch auf Deutsch?

    Wander | 00:43

  2. Was bringt es UNS, wenn es Google gehört?

    stefanreich | 00:42

  3. Re: für Kinder

    der kleine boss | 00:41

  4. Re: Einfach selber Fotos machen!

    NeoXolver | 00:33

  5. Re: Problem ist der Käufer

    Darktrooper | 00:21


  1. 17:54

  2. 16:33

  3. 15:56

  4. 13:37

  5. 12:00

  6. 11:05

  7. 22:59

  8. 15:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel