Anzeige
Otelo-Smartphone-Tarif von Vodafone
Otelo-Smartphone-Tarif von Vodafone (Bild: Golem.de)

Vodafone Smartphone-Tarif von Otelo für 10 Euro

Vodafone bietet unter der vor zwei Jahren eingeführten Eigenmarke Otelo einen Smartphone-Tarif an. Für monatlich 9,99 Euro gibt es eine Datenflatrate sowie 1.000 Frei-SMS in alle Netze. Bestandskunden können die Leistungen als Tarifoptionen dazubuchen.

Anzeige

Der Smartphone-Tarif von Otelo umfasst eine Datenflatrate mit einer Drosselung, die sich aktiviert, sobald mehr als 200 MByte an Daten im Monat übertragen wurden. Für den übrigen Monat gibt es dann statt maximal 7,2 MBit/s nur noch GPRS-Bandbreite. Zudem stehen jeden Monat 1.000 Frei-SMS in alle deutschen Netze zur Verfügung.

Maximal 50 Frei-SMS pro Tag

Durchschnittlich können Kunden also rund 33 SMS pro Tag versenden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Allerdings gibt es eine weitere Beschränkung, die dem Kunden auferlegt wird: Pro Tag sind maximal 50 SMS gestattet. Wer unterhalb dieser Grenzen bleibt, erhält also im Grunde eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Wenn das Inklusivkontingent oder mehr als 50 SMS pro Tag versendet werden, wird jede weitere Kurzmitteilung mit 9 Cent pro Nachricht berechnet.

Eine Telefonflatrate gibt es im Smartphone-Tarif nicht, alle Telefonate innerhalb Deutschlands kosten 9 Cent pro Minute. Dabei wird jede angefangene Telefonminute voll berechnet. Bezüglich der Gesprächs- und SMS-Gebühren entspricht der Smartphone-Tarif dem Standardtarif von Otelo. Auf diesen wird der Nutzer des Smartphone-Tarifs im Grunde heruntergestuft, wenn das Guthaben nicht ausreicht. Sobald wieder mindestens 9,99 Euro Guthaben vorhanden sind, wird der Smartphone-Tarif wieder aktiviert.

Das Starterpaket des Smartphone-Tarifs kostet 4,95 Euro und umfasst ein Startguthaben von 5 Euro. Bei der ersten Aufladung gibt es zudem einen Bonus in Höhe von 5 Euro. Wer den Smartphone-Tarif bis zum 30. November 2012 kauft, kann diesen den ersten Monat gratis nutzen. Bei einer Aufladung von mindestens 9 Euro gibt es für eine Woche eine Sprach- und SMS-Flatrate zu anderen Otelo-Kunden. Ab einer Aufladung von 19 Euro gelten die netzinternen Flatrates vier Wochen und neun Wochen sind es bei einer Aufladung von mindestens 29 Euro.

Optionen für den Smartphone-Tarif

Als Option kann der Kunde eine Telefonflatrate für alle Gespräche in das deutsche Festnetz für monatlich 9,99 Euro dazubuchen. Ebenfalls 9,99 Euro im Monat kosten 120 Telefonminuten in alle deutschen Netze. Mit der "Internet und SMS Option" kann der Otelo-Standardtarif zum Smartphone-Tarif gemacht werden. Für 9,99 Euro gibt es dann die Inklusivleistungen des Smartphone-Tarifs, also eine Datenflatrate mit 200-MByte-Drosselung und 1.000 Frei-SMS in alle deutschen Netze.

Otelo ist die Mobilfunkdiscounter-Marke von Vodafone. Bei allen Tarifen wird das Mobilfunknetz von Vodafone verwendet.


eye home zur Startseite
Vollstrecker 12. Sep 2012

DeutschlandSim O2 Netz 100 Min 100 SMS 500 MB 3,95 ¤ (24 Monatsvertrag) 9,90 ¤ (1...

rick.c 12. Sep 2012

1x golem.de aufrufen = 1MByte 1x youtube kurzes video anschauen = 10MByte usw. ... Das...

neocron 11. Sep 2012

Ich finde es schade, dass es noch keine Partnerschaften gibt, gerade in diesem Bereich...

GeRe 11. Sep 2012

Die SMS haben wohl keine Zukunft mehr. WhatsApp und auch jetzt bald Joyn (Vodafone bzw...

GeRe 11. Sep 2012

- dito -

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Erfahrener Berater "IT Strategy & IT Efficiency" (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  2. Star Wars: Trilogie I-III [Blu-ray]
    33,00€
  3. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  1. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Unix_Linux | 18:02

  2. Popcorn Time? Ernsthaft?

    Analysator | 18:02

  3. Golem's stichelt doch nicht immer dazu an

    GaliMali | 17:58

  4. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    plutoniumsulfat | 17:57

  5. Re: Ist doch klar warum

    Spiritogre | 17:56


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel