LTE-Option für zwei Smartphone-Tarife
LTE-Option für zwei Smartphone-Tarife (Bild: Vodafone)

Vodafone LTE auf dem Smartphone kostet monatlich 10 Euro mehr

Anlässlich der Vorstellung des ersten LTE-Smartphones für Deutschland hat Vodafone spezielle Smartphone-Tarife für die LTE-Nutzung bekanntgegeben. Für die LTE-Nutzung verlangt Vodafone pauschal 10 Euro mehr pro Monat.

Anzeige

Die LTE-Nutzung wird von Vodafone als Option für zwei bestehende Smartphone-Tarife ab dem 1. März 2012 angeboten. Die LTE-Option gibt es vorerst nur für die beiden Smartphone-Tarife Superflat Internet Plus und Superflat Internet Allnet. Für die Nutzung von LTE müssen in beiden Tarifen jeweils 10 Euro monatlich mehr bezahlt werden. Allerdings unterscheiden sich die LTE-Leistungen dann je nach gewähltem Basistarif erheblich.

Kunden des Tarifs Superflat Internet Plus erhalten im Rahmen der LTE-Option zusätzliches Datenvolumen mit einer maximalen Bandbreite von 21,6 MBit/s. Allerdings erhalten Kunden für 10 Euro mehr nur ein monatliches Volumen von 500 MByte mit dieser Bandbreite. Deutlich besser sieht es für Kunden des Tarifs Superflat Internet Allnet aus: Dann gibt es ebenfalls für 10 Euro mehr ein Datenvolumen von 1 GByte und mit einer Bandbreite von 50 MByte/s. Das ist die Bandbreite, die Vodafones LTE-Netz derzeit maximal zur Verfügung stellt. Wenn das Volumen vor Monatsende aufgebraucht ist, wird auch bei LTE-Kunden für den Rest des Monats auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Vodafone-Kunden müssen also mindestens monatliche Kosten von 60 Euro einplanen, wenn sie derzeit LTE auf dem Smartphone nutzen wollen. Der Basistarif Superflat Internet Plus kostet bereits monatlich 49,95 Euro und dann kommen noch die Gebühren für die LTE-Option dazu. Auf 100 Euro im Monat steigen die Kosten, wenn die Superflat Internet Allnet gebucht wird, die als Basispreis 90 Euro kostet.

Im April 2011 will Vodafone das Velocity 4G von HTC in Deutschland auf den Markt bringen. Damit könnte es das erste LTE-Smartphone auf dem deutschen Markt sein. Das HTC-Smartphone läuft mit Android 2.3.7 alias Gingerbread, hat einen 4,5 Zoll großen Touchscreen und einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor.


neocron 17. Feb 2012

jahre? bitte nicht uebertreiben ... verbesserungen sind sicherlich moeglich ... aber jahre :D

imhotep 15. Feb 2012

LTE hat aber schon noch andere Vorteile. Latenz, Qos, weniger Engpässe in der Bandbreite...

imhotep 15. Feb 2012

Das ist schon mies von Vodafone. 20 Sekunden voller Spaß, danach ist es wieder lahm. :-P

ofenrohr 14. Feb 2012

Ach ja ... LTE ist schon toll ... nicht. Wir hätten 100 MBit in unser ländliches Dorf von...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung EAS, Dresden
  2. Projektmanager (m/w) Strukturen & Prozesse
    über Konstroffer & Partner Personalmarketing KG, Norddeutschland
  3. Softwareentwickler C# / .Net (m/w)
    Müller-BBM AST GmbH, Planegg/München
  4. SPS-Programmierer (m/w) Steuerungstechnik
    MüKo Maschinenbau GmbH, Weinstadt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  2. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€
  3. NEU: Gewinnspiel zum 20. Geburtstag der PlayStation
    (Teilnahme über Kauf eines PSN-Code im Wert von über 30 EUR)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  2. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  3. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  4. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  5. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  6. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  7. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  8. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  9. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  10. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

    •  / 
    Zum Artikel