Abo
  • Services:
Anzeige
Das Vivo Xplay 3S ist das erste Smartphone mit 2K-Display.
Das Vivo Xplay 3S ist das erste Smartphone mit 2K-Display. (Bild: Vivo)

Vivo Xplay 3S Erstes Smartphone mit 2.560 x 1.440 Pixeln vorgestellt

In China hat Vivo mit dem Xplay 3S das weltweit erste Android-Smartphone mit 2K-Display präsentiert. Das Gerät kommt mit einem Quad-Core-SoC mit 2,3 GHz, 3 GByte RAM, LTE-Unterstützung, einer 13-Megapixel-Kamera und einem Fingerabdrucksensor.

Anzeige

Der chinesische Hersteller Vivo hat das weltweit erste Smartphone mit einer Bildschirmauflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln vorgestellt. Das Xplay 3S hat ein 6 Zoll großes IPS-Display, was eine Pixeldichte von fast 490 ppi ergibt. Die Auflösung des Smartphones ist damit vergleichbar mit der des Google-Tablets Nexus 10 - nur dass dieses eine Bildschirmgröße von 10 Zoll hat.

  • Das Xplay 3S kommt mit Android 4.3 und einer eigenen Benutzeroberfläche. (Bild: Vivo)
  • Auf der Rückseite ist eine 13-Megapixel-Kamera angebracht. (Bild: Vivo)
  • Unterhalb der Kamera befindet sich ein Fingerabdrucksensor. (Bild: Vivo)
  • Ebenfalls auf der Rückseite befinden sich die Stereolautsprecher. (Bild: Vivo)
  • Das Vivo Xplay 3S ist das weltweit erste Smartphone mit einer Bildschirmauflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. (Bild: Vivo)
  • Das Display ist 6 Zoll groß. (Bild: Vivo)
Das Vivo Xplay 3S ist das weltweit erste Smartphone mit einer Bildschirmauflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. (Bild: Vivo)

Leistungsfähige Hardware

Der Prozessor ist ein Quad-Core-Chip mit einer Taktrate von 2,3 GHz, laut der Internet-Seite Phonearena.com ist es ein Snapdragon 800. Die Grafikeinheit ist eine Adreno 330. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, die Größe des eingebauten Flash-Speichers beträgt 32 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Das Xplay 3S unterstützt Quad-Band-GSM, UMTS auf den Frequenzen 850, 1.900 und 2.100 MHz sowie LTE auf den Bändern 3 und 7. Den WLAN-Standard benennt der Hersteller nicht, Bluetooth läuft in der Version 4.0. Mit den Audio-Chips ES9018 und OPA2604 soll das Xplay 3S über verbesserte Audioeigenschaften verfügen, zudem hat es Stereolautsprecher. Im Lieferumfang befinden sich zudem DTS-Kopfhörer.

13-Megapixel-Kamera und Fingerabdrucksensor

Auf der Rückseite ist eine Kamera mit 13 Megapixeln, Autofokus und LED-Fotolicht eingebaut. Die Anfangsblende ist mit f/1.8 sehr groß, was Aufnahmen in dunkleren Umgebungen erleichtern könnte. Die Frontkamera hat 5 Megapixel, auch hier ist die Anfangsblende mit f/2.4 recht groß. Unterhalb der rückseitigen Kamera ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut.

Das Xplay 3S wird mit Android in der Version 4.3 ausgeliefert, worüber Vivo die eigene Benutzeroberfläche Funtouch OS installiert. Das Smartphone ist 158,2 x 82,6 x 8,7 mm groß und wiegt 172 Gramm. Der eingebaute Akku hat eine Nennladung von 3.200 mAh, zu den Akkulaufzeiten gibt es keine Informationen.

Preis soll bei umgerechnet 420 Euro liegen

Laut Phonearena.com soll das Xplay 3S im Vorverkauf 3.500 Yuan kosten, was 420 Euro entspricht. Ob und wann das Smartphone auch außerhalb Chinas verkauft wird, ist unbekannt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 14. Jan 2014

Android Geräte haben mehr Akkuleistung als bisher jeder erschienene Iphone, nur dass das...

Anonymer Nutzer 14. Jan 2014

stimmt der Trend zu höheren Auflösungen am Smartphone hilft Projekten wie Ocolus Rift...

Anonymer Nutzer 14. Jan 2014

das hängt vom jeweiligen Menschen und seiner Optik und Wahrnehmung ab, es gibt viele...

neocron 19. Dez 2013

der Beweis ist, dass hier ein Telefon herausgebracht wurde, dass sicherlich nicht nur 10...

hermanvonhinten 19. Dez 2013

Lustig, dass sich hier niemand über den "achsoschlimmen" Fingerabdrucksensor beschwert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WITTUR Gruppe, Wiedenzhausen
  2. BENTELER-Group, Paderborn
  3. über Ratbacher GmbH, Bodenseeregion
  4. Rimpl Consulting GmbH, Raum Köln-Bonn (Home-Office möglich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. .. nachtrag

    hallo9000 | 17:30

  2. nutzt das wer?

    Moe479 | 17:29

  3. Working as intended (kwt)

    Schattenwerk | 17:28

  4. Re: Manchmal fühle ich mich auch Blind,

    M.P. | 17:26

  5. Re: Hoffentlich mit VR Support

    Moe479 | 17:25


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel