Abo
  • Services:
Anzeige
3,99 Dollar für eine App, die nur aus einem Logo besteht
3,99 Dollar für eine App, die nur aus einem Logo besteht (Bild: Screenshot Google Cache)

Virusshield: Nur ein Logo - sonst nichts

Die App Virusshield für Android erreichte innerhalb kürzester Zeit enorme Verkaufszahlen. Jedoch: Die App tut überhaupt nichts.

Anzeige

Es sah aus wie eine phänomenale Erfolgsgeschichte: Die Android-App Virusshield stand schon kurz nach ihrem Erscheinen auf Platz eins der Liste der beliebtesten neuen Bezahl-Apps. Für 3,99 Dollar versprach Virusshield, das System vor Malware, Viren und Spyware zu schützen. Offenbar kam die App bei den Anwendern gut an: Sie gaben Virusshield eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen. Besonders lobten einige Nutzer, dass die App kaum Systemleistung braucht und die Batterie wenig belastet.

Die Webseite Android Police hat Virusshield unter die Lupe genommen - mit einem erstaunlichen Ergebnis. Die App tut überhaupt nichts. Sie zeigt lediglich ein Sicherheitsschild als Logo an. Nach einem vermeintlichen Scan wird dem Nutzer signalisiert, dass alles in Ordnung sei. Der vollständige Code ist nur wenige Zeilen lang, eine dekompilierte Version wurde von Android Police auf Github veröffentlicht.

Erstellt wurde Virusshield laut den Angaben im Play Store von einer Firma namens Deviant Solutions, als Kontakt war lediglich eine Mailadresse von Microsofts Freemail-Service Live.com angegeben. Von Deviant Solutions findet man im Netz nur eine offenbar ungenutzte Facebook-Seite, zur angegebenen Mailadresse fand Android Police Informationen im Forum Sythe.org. Auf der Handelsplattform für virtuelle Güter in Computerspielen fiel sie wohl schon im Zusammenhang mit Betrugsversuchen auf.

"Das ist schlicht und einfach Betrug und die Entwickler von 'Deviant Solutions' haben vermutlich eine Menge Geld auf Basis einer kompletten Lüge eingenommen", kommentiert Android-Police-Autor Michael Crider die Entdeckung. "Es ist etwas enttäuschend, dass eine App, die so offensichtlich ein Fake ist, es so weit nach oben schafft - besonders wenn man bedenkt, dass sie bezahlt wurde und vermutlich Hunderte oder Tausende von Menschen bereits betrogen wurden."

Google hat auf den Vorfall offenbar recht schnell reagiert. Wenige Stunden nach dem Bericht von Android Police wurde Virusshield aus dem Play Store entfernt.


eye home zur Startseite
gpisic 10. Apr 2014

Also bitte wenn genau das bei Apple passiert ist dann will ich auch ne Quellangabe von...

Slartie 10. Apr 2014

Jaja, der Apple-Review-Prozess...der lässt trotzdem eine ganze Menge grenzwertigen Schei...

uselessdm 09. Apr 2014

Ist zwar ärgerlich für die Betroffenen, aber wer bei einem sensiblen Thema wie...

monkeybrain 09. Apr 2014

Ein Virenscanner kann ungewöhnliche Zugriffe erkennen, kann bestimmte Dateien vor...

Elgareth 09. Apr 2014

Ich bin absoluter Asylum Fan ^_^ Und immer wenns mal wieder so 2-4 neue Filmchen gibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. Software AG, Saarbrücken
  3. zooplus AG, München
  4. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. (täglich neue Deals)
  3. (u. a. Zotac GTX 1060 AMP 319,90€, Gigabyte Geforce GTX 1070 OC Windforce 414,90€, GTX 1080 G1...

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Automute

    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

  2. Neue Hardwaregeneration

    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

  3. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  4. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  5. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  6. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  7. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  8. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  9. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  10. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Re: Dreh und Angelpunkt: Treiber & Software...

    sodom1234 | 07:14

  2. Re: Hyperloop BUSTED!

    Alexspeed | 07:05

  3. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    sodom1234 | 06:38

  4. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 06:28

  5. Re: wo ist das Problem?

    timo.w.strauss | 06:23


  1. 07:26

  2. 07:14

  3. 11:29

  4. 10:37

  5. 10:04

  6. 16:49

  7. 14:09

  8. 12:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel