Parallels Desktop für Mac mit WIndows 8
Parallels Desktop für Mac mit WIndows 8 (Bild: Parallels)

Virtuelle Maschine Parallels Desktop für Mac jetzt fit für Windows 8

Vor kurzem warnte Parallels vor dem Upgrade bestehender Windows-VMs in Parallels Desktop für Mac auf Windows 8. Nun ist ein Update erschienen.

Anzeige

Unter Parallels Desktop 8 für Mac sollten Anwender ihre virtuellen Windows-Maschinen nicht auf Windows 8 aktualisieren, warnte der Hersteller einen Tag vor der Vorstellung des Betriebssystems. Nun steht ein Update zur Verfügung.

Vor dem Umstieg auf Windows 8 sollte jedoch ein Backup angefertigt werden, rät der Hersteller. Danach kann der Anwender seine virtuelle Maschine mit Windows 7 und allen Anwendungen und Dateien auf Microsofts neues Betriebssystem aktualisieren. Ein Knowledgebase-Artikel erklärt Schritt für Schritt, wie das geht. Bei Vista und XP können nur die eigenen Daten, aber keine Programme in Windows 8 übernommen werden.

  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)
  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)
  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)
  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)
  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)
  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)
  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)
  • Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac. Die virtuelle Maschine heißt noch Windows 7. (Bild: Parallels)
Upgrade von Windows 7 auf 8 mit Parallels Desktop 8 für Mac (Bild: Parallels)

Das Update für Parallels Desktop 8 für Mac (Build 18305.811918) bringt eine erweiterte Unterstützung für Windows 8 mit. So werden die Ein-Finger-Gesten unterstützt, mit denen das Anwendungsmenü, die Liste der laufenden Programme oder die Charmbar aufgerufen wird.

Zudem sollen nun USB-3.0-Geräte mit voller Geschwindigkeit unterstützt werden. Zur Absicherung der virtuellen Windows-8-Installation kann die Kaspersky Internet Security 2013 aus Parallels Desktop heraus heruntergeladen werden.

Wer will, kann über den Startbildschirm von Windows 8 auf die Mac-OS-X-Anwendungen zugreifen. Die Systembenachrichtigungen von Microsofts neuem Betriebssystem werden auf Wunsch in der Mitteilungszentrale von Mountain Lion eingeblendet.

Unabhängig von Windows 8 können einer virtuellen Maschine nun bis zu 16 GByte RAM zugewiesen werden. Die Software unterstützt außerdem nach dem Update Windows Server 2012. Das Update von Parallels Desktop 8 für Mac kann über den integrierten Updatemechanismus eingespielt oder von der Herstellerwebsite heruntergeladen werden.


Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Redakteur (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  2. Projektleiter (m/w) Infotainment HMI
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. IT Coordinator (m/w)
    IPSEN International GmbH, Kleve
  4. Mitarbeiter (m/w) für den 2nd / 3rd Level Support
    Reply GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)
  2. GRATIS: Ultima 8 Gold Edition
  3. NEU: Assetto Corsa Steam-Deal
    22,49€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  2. Tracking auf Facebook-Seiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht

  3. Kursk

    U-Boot-Drama als Computerspiel

  4. Deep Beat

    Der Computer rappt besser

  5. Fahrdienst

    Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

  6. Google I/O

    Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

  7. Mission Impossible

    Hardware zerstört sich durch Hitze selbst

  8. Crowdfunding

    Jugend programmiert auf Kickstarter

  9. App Home

    Apple soll mit iOS 9 voll auf Heimautomation setzen

  10. Apple Watch

    Pulsmesser funktioniert nach Update nicht mehr korrekt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. Cybersicherheit Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen
  2. NSA-Affäre Regierung täuschte über US-Bereitschaft zu No-Spy-Abkommen
  3. US-Bundesgericht Millionenfaches Datensammeln ist illegal

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Rockstar Games GTA 5 schafft die 52-Millionen-Marke
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Re: Geplante Obsoleszenz ist doch was feines

    plutoniumsulfat | 13:31

  2. Re: Ich bin begeistert!!!

    SchmuseTigger | 13:30

  3. Re: Bester Rapper?

    ChriDDel | 13:30

  4. Re: Der Pulsmesser wird NIE korrekt funktionieren

    Factum | 13:28

  5. Re: keine (großen) Probleme mit ATI hier

    Lukez | 13:27


  1. 12:59

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:12

  7. 10:56

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel