Abo
  • Services:
Anzeige
Prototyp VR-Headset
Prototyp VR-Headset (Bild: Standford University)

Virtual Reality: Stanford und Nvidia stellen Lichtfeld-Headset vor

Prototyp VR-Headset
Prototyp VR-Headset (Bild: Standford University)

Weniger Übelkeit als beim Oculus Rift dank natürlicherem Sehen: Das wollen Forscher der Stanford University und von Nvidia mit einer neuen Technologie für VR-Brillen erreicht haben.

Wissenschaftler der Stanford University haben zusammen mit Nvidia den Prototypen eines Virtual-Reality-Headsets vorgesellt, das sich in einem Punkt grundlegend von Geräten wie Oculus Rift unterscheidet: Statt eines 2D-Displays verwendet es eine Technologie, die angeblich der aus Lichtfeld-Kameras ähnelt. Nach Angaben der Ingenieure ermöglicht sie eine "dramatisch" natürlichere Darstellung von künstlichen Welten. Ein praktischer Vorteil sei außerdem, dass den Nutzern weniger übel werde als bei herkömmlichen VR-Headsets.

Anzeige

Bei dem nun präsentierten System werden zwei LCD-Panels mit etwas Abstand hintereinander verbaut. Dadurch entsteht laut den Forschern "eine Art Hologramm" für jedes Auge. Das kann nun weitgehend frei auf unterschiedliche Entfernungen fokussieren - ähnliche räumliche Tiefe bieten auch Lichtfeldkameras.

Räumliches 3D entsteht auf zwei Arten: Durch zwei perspektivisch leicht unterschiedliche Bilder, die durch beide Augen ausgewertet werden sowie durch Entfernungen, die auch schon mit einem Auge funktionieren. Letzteres sei mit dem neuen System möglich, so die Forscher, deren Prototyp ausschließlich aus Standardbauteilen besteht. Nvidia hatte bereits 2013 einen Prototypen einer VR-Brille vorgestellt, der mit Lichtfeld-Technologie arbeitet. Allerdings unterstützte das Gerät noch kein Headtracking.


eye home zur Startseite
Hotohori 11. Aug 2015

Das mit der Nase will ich auf jeden Fall auch mal noch ausprobieren. Hab ich jetzt schon...

Ach 11. Aug 2015

Danke für diese wirklich sehr anschauliche Erklärung und gute Übersicht. In der einen...

pythoneer 11. Aug 2015

Ernsthaft jetzt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. 115,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Dritte bzw. dritte und vierte Kamera kaufen?

    DonDöner | 22:48

  2. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    Kleine Schildkröte | 22:47

  3. Re: Was aufrüsten für WoW?

    vinylger | 22:46

  4. Re: Steuern

    sofries | 22:43

  5. Re: Stinkefinger an Intel

    JohnDoes | 22:41


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel