Abo
  • Services:
Anzeige
Virenschutz: Neue Norton-Sicherheitsprodukte von Symantec
(Bild: Symantec)

Virenschutz: Neue Norton-Sicherheitsprodukte von Symantec

Schluss mit Versionsnummern, hat sich Symantec gesagt und verzichtet bei allen drei aktuellen Norton-Sicherheitsprodukten darauf. Die Norton-Produkte sind an Windows 8 angepasst und Kunden erhalten neue Programmversionen künftig automatisch.

Wer ein laufendes Abonnement der drei Norton-Sicherheitsprodukte von Symantec besitzt, erhält künftig neue Programmversionen automatisch als Update. Bisher mussten Anwender ein Update noch selbst manuell installieren. Diesen Prozess nehmen die neuen Norton-Produkte dem Anwender nun ab. Das Einspielen neuer Produktversionen geschieht im Hintergrund ohne Zutun des Nutzers und ein Neustart des Systems ist dabei nicht mehr erforderlich.

Anzeige

Norton Antivirus hat neue Funktionen erhalten, die vor allem bei Befall mit sonst schwer zu beseitigender Schadsoftware helfen sollen. Als weitere Neuerung soll die Sicherheitssoftware Schadsoftware in allen sozialen Netzwerken erkennen und abwehren können. Ferner wurde die Kennwortverwaltung für Browser integriert und überarbeitet, die bereits Bestandteil von Internet Security ist. Internet Security hat eine verbesserte Firewall erhalten, die nun auch IP-Adressen hinter den URLs prüft.

Alle Neuerungen der beiden Lösungen stecken auch in Norton 360, das zusätzlich dazu Funktionen für Backup und PC-Optimierung bietet. Allgemein sollen alle drei Produkte Geschwindigkeitsoptimierungen erhalten haben. Der Energieverbrauch der Produkte wurde verringert, so dass akkubetriebene Geräte länger als bisher verwendet werden können.

Die überarbeitete Bedienungsoberfläche hat nun Kacheln, damit es auch per Finger auf Touchscreen-Geräten gesteuert werden kann. Alle drei Produkte sind an Windows 8 angepasst.

Norton Antivirus kostet für ein Jahr 29,99 Euro, Norton Internet Security gibt es zum Jahrespreis von 39,99 Euro und Norton 360 für 59,99 Euro pro Jahr. Die Preise gelten alle für eine Lizenz. Symantec bietet eine Reihe weiterer Lizenzmodelle an, so gibt es das Jahresabo auch mit drei Lizenzen und es kann auch gleich ein Zweijahresabo abgeschlossen werden, das gilt dann immer für drei Lizenzen.


eye home zur Startseite
elgooG 19. Sep 2012

Also ich frage mich was du eigentlich für ein Problem hast und warum du es nicht...

sf (Golem.de) 13. Sep 2012

Genauso funktioniert es. Unter "Service & Support" kann man "Support anfordern", was...

genussge 13. Sep 2012

Bis 2003 hatte ich auch den Norton verwendet aber es wurde immer schlimmer. Das System...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Porsche AG, Zuffenhausen
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Gaebe es eigentlich ein legales Mittel?

    Sharra | 21:08

  2. Auch Profanity soll bald OMEMO unterstützen

    EQuatschBob | 21:06

  3. Re: Begnadigung, bei positiver Wertung vieler...

    Sharra | 21:03

  4. Re: Ein Film im Half-Life Universum?

    SelfEsteem | 20:59

  5. Re: was völlig fehlt

    Snooozel | 20:58


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel