Schweif des Meteoriten über Tscheljabinsk: mehrere Dutzend Kilotonnen TNT-Äquivalent
Schweif des Meteoriten über Tscheljabinsk: mehrere Dutzend Kilotonnen TNT-Äquivalent (Bild: Yuri Kadobnov/AFP/Getty Images)

Virale Verbreitung Meteorit schlägt im Netz ein

Fast 2.000 Video-Uploads innerhalb von wenigen Stunden: Bereits kurz nach dem Meteoritenschauer in der russischen Region Tscheljabinsk haben Hobbyfilmer bei Youtube ihre Videos eingestellt. Auch bei Twitter, Facebook und Google+ werden weltweit Bilder und Links geteilt.

Anzeige

Ein Meteorit ist am Morgen in der Luft nahe der russischen Stadt Tscheljabinsk explodiert. Nutzer haben Bilder und vor allem Videos von dem Ereignis ins Netz gestellt. Auf den sozialen Netzwerken wird das Ereignis diskutiert.

Gleich drei Mal wird der Meteoritenschauer in der russischen Region Tscheljabinsk in den weltweiten Trends bei Twitter aufgelistet. Wer nach #Russianmeteor, #метеорит oder #Челябинске (Russisch für Meteorit beziehungsweise Tscheljabinsk) sucht, bekommt eine Fülle von Ergebnissen. Sekündlich kommen neue Tweets hinzu, die Kommentare, Links zu Nachrichtenseiten oder zu Youtube-Videos enthalten.

Videos im Minutentakt

Auf Youtube werden fast im Minutentakt neue Filme hochgeladen. Viele stammen von Kameras aus Fahrzeugen, die den Meteoriten zeigen, wie er auf die Erde zurast und einen langen Schweif hinter sich herzieht. Dann gibt es einen grellen Lichtblitz. Die Aufnahmen stammen vor allem von russischen Autofahrern. Viele haben wegen der hohen Verkehrsunfallrate und der nicht immer klaren Beweislage eine Videokamera in ihrem Fahrzeug installiert, um mit Aufnahmen nötigenfalls ihre eigene Unschuld zu beweisen.

Mehrere Dutzend Kilotonnen TNT-Äquivalent

Der Meteorit sei am 15. Februar 2013 um 9:23 Uhr Ortszeit (4:23 Uhr mitteleuropäischer Zeit) bei Tscheljabnisk im Ural niedergegangen, berichtet die russische Nachrichtenagentur RIA Nowosti unter Berufung auf das Observatorium im nahegelegenen Jekaterinburg. Der Himmelskörper explodierte in der Luft, Teile fielen in einen See. Die Explosion habe mehrere Dutzend Kilotonnen Energie im TNT-Äquivalent freigesetzt, sagte ein Meteoritenexperte der Nachrichtenagentur. Laut dem örtlichen Katastrophenschutz wurden rund 500 Menschen verletzt, neun davon schwer.

Keine Verbindung zu 2012 DA 14

Laut der europäischen Raumfahrtagentur Esa gibt es zwischen dem Meteoriteneinschlag und dem Asteroiden 2012 DA 14 keine Verbindung. 2012 DA 14 soll heute Abend in knapp 27.000 Kilometern Entfernung an der Erde vorbeifliegen. Die Flugbahnen der beiden Himmelskörper stimmten nicht überein.


ichbinsmalwieder 19. Feb 2013

Weil es nicht so heißt, schreibt es die Polizei auch in Anführungsstrichen. In der STVO...

Endwickler 18. Feb 2013

Oh Mist, ich finde keine Meteoritentoten mehr. da habe ich wohl gedanklich...

dome1994 17. Feb 2013

Ausserdem finde ich die normale Golem Seite schon sehr gut für Handies und Tablets...

Fuchs 16. Feb 2013

Vermutlich hauptsächlich Geld und politischer Wille. Das ist wohl leider wahr. Zumindest...

Nephtys 15. Feb 2013

Definitiv ein cooles Videoereignis. Übrigens sollten auf die gleiche Weise, bzw visuell...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Engineer (m/w)
    zooplus AG, Munich
  2. Qualitätsingenieur (m/w)
    ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH, Giengen an der Brenz
  3. Projektmanager / Berater (m/w)
    [bu:st] GmbH, München
  4. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  2. Toshiba STOR.E Basics 1TB externe Festplatte 2,5" USB 3.0
    53,10€
  3. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 36,44€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht

  2. Modulares Smartphone im Hands on

    Kinder spielen Lego, Große spielen Ara

  3. Signal 2.0

    Kostenlose verschlüsselte Nachrichten von iOS an Android

  4. MT8173

    Mediatek hat den ersten Tablet-Chip mit A72-Kernen

  5. JAP-Netzwerk

    Anonymes Surfen für Geduldige

  6. Erneuerbare Energie

    Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen

  7. Bündelung

    Telekom-Hybrid-Router soll nächstes Jahr IP-TV unterstützen

  8. Android 5

    Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang

  9. Neue Grafikschnittstelle

    Aus Open-GL-Next wird Vulkan

  10. WLAN

    HP will Aruba Networks für 3 Milliarden US-Dollar kaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
Die Woche im Video
Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  1. Die Woche im Video Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  2. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  3. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

IMHO: Automotive ist das neue Internet of Things
IMHO
Automotive ist das neue Internet of Things
  1. Uber-Konkurrent Kommt bald das Google-Taxi ohne Fahrer?
  2. Bundesverkehrsminister Autonome Autos sollen in zehn Jahren normal sein
  3. Autobahn Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  1. Re: langfristiger Effekt?

    Otto d.O. | 13:42

  2. Re: Geofracking

    Trollversteher | 13:41

  3. Re: vielleicht müsste man die Frage einmal...

    Technikfreak | 13:39

  4. Unterschätzt

    entonjackson | 13:39

  5. Re: Nicht nur bei TV's

    spantherix | 13:38


  1. 13:44

  2. 13:22

  3. 13:11

  4. 13:05

  5. 12:02

  6. 12:01

  7. 11:56

  8. 11:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel