Abo
  • Services:
Anzeige
VLC für Android hat ein neues UI.
VLC für Android hat ein neues UI. (Bild: Jean-Baptiste Kempf)

Videolan: VLC für Android mit neuem UI

Die zweite große Beta von VLC für Android besitzt eine besser angepasste Oberfläche, kleine neue Funktionen und bietet volle Unterstützung für Hardwarebeschleunigung.

Anzeige

Obwohl dies bereits die 17. Beta des Mediaplayers ist, bezeichnet Entwickler Jean-Baptiste Kempf die nun erschienene Version 0.9 von VLC für Android als zweite Hauptveröffentlichung des Players für das Mobilsystem. Denn das Team hat in dem vergangenen halben Jahr sehr viel an dem Programm verändert.

  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)

Die größten Veränderungen betreffen die Oberfläche, die nun besser an Android angepasst sein soll. Kempf zufolge soll sich das UI aber auch künftig weiterentwickeln. Zwar habe sich an der Videoübersicht nur wenig geändert, an der Audioübersicht hingegen schon. Neben einem Equalizer steht Nutzern nun auch eine Playlist zur Verfügung, die sich über Gesten steuern lässt. Die Elemente des Videoplayers sind ebenfalls überarbeitet worden.

Hardwarebeschleunigung

Mit der neuen Version lassen sich dank Hardwarebeschleunigung Streams in 4K-Auflösung auf einem Nexus 5 oder einem Bay-Trail-Tablet decodieren. Standardmäßig aktiviert ist die Funktion für Android 4.3 sowie 4.4. Für Android 4.1 und 4.2 lässt sich die Hardwarebeschleunigung über die Einstellungen aktivieren. Die Softwaredecodierung haben die Entwickler ebenso beschleunigt.

Zudem wird die Darstellung der Inhalte auf HDMI-Bildschirmen und über das Wireless-Display-Protokoll unterstützt. Darüber hinaus hat das Team einige Fehler behoben. VLC 0.9 für Android steht ab sofort über Google Play oder über die Server des Videolan-Projekts zum Download bereit.


eye home zur Startseite
TTX 02. Apr 2014

Sehe ich auch so, der spielt alles sauber ab, wo jeder andere Player mit Probleme...

Ach 02. Apr 2014

Ja, die Themes. Hast du den schon ein Theme gefunden, bei dem der Autor die Steuerung...

Seitan-Sushi-Fan 02. Apr 2014

Ach komm, so schwer ist es nun auch nicht auch noch auf den nächsten Link zu klicken...

wonkobongo 02. Apr 2014

Hallo, weiss jemand ob geplant ist Cromecast support in VLC einzuführen. Da ich mich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. ITC-Engineering GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 129€)
  2. 59,99€/69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Daten-GAU

    Moriati | 18:42

  2. Re: Finde nicht gut

    bombinho | 18:41

  3. Re: Da sollten sich unsere Gewerkschaften...

    Prinzeumel | 18:35

  4. Re: Und ist das jetzt nicht in USA und...

    mziegler | 18:14

  5. browser nicht betroffen?

    jajagreat | 17:46


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel