Anzeige
Bundeskanzlerin Angela Merkel
Bundeskanzlerin Angela Merkel (Bild: Daniel Roland/AFP/Getty Images)

Videochat Bundeskanzlerin entdeckt Google+-Hangouts für sich

Am 19. April will Kanzlerin Angela Merkel über das Thema Integration sprechen - per Google+-Hangout. Sechs Teilnehmer werden für die Livediskussion ausgewählt, die restlichen Nutzer dürfen Fragen einreichen.

Anzeige

US-Präsident Barack Obama hatte es im vergangenen Jahr vorgemacht, jetzt will auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel den Google-Videochat für sich nutzen. Am 19. April will sie mit Nutzern per Google+-Hangout diskutieren. Thema: Integration.

"Welche Fragen damit verbunden sind, das möchte ich mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren - und zwar in einem neuen Onlineformat mit Google-Hangout", sagte Merkel.

Sie werde sich mit sechs ausgewählten Nutzern auf Google+ unterhalten, wovon sich jeder "auf seine persönliche Weise für Integration" einsetze. Andere können ihre Fragen in der Zeit vom 3. bis 15. April einreichen. Einige davon werde ein Moderator in das Gespräch einbringen. Die Diskussion wird live auf Google+ und den Webseiten der Bundesregierung gezeigt.

Google+-Hangouts erlauben Videochats für bis zu zehn Teilnehmer, deren Konversationen - oder auch nur Übertragungen einer einzelnen Person - können mit Hangouts on Air einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Wer einen Hangout on Air startet, kann während der Übertragung sehen, wie viele Menschen gerade live zusehen.

Der Dienst war im August 2012 in Deutschland gestartet.


Anonymer Nutzer 04. Apr 2013

wenn die kanzlerin mal die probleme und nöte in ihrem eigenen land entdecken würde...

Lapje 04. Apr 2013

Was will die CDU auch machen? Ansonsten sterben ihnen ihre Wähler weg...so ist das halt...

elgooG 04. Apr 2013

Eigentlich wäre das der perfekte Moment für einen Protest indem der Hangout nach 5...

flow77 04. Apr 2013

Ich gebe mir Mühe und formuliere einen Text, kann ihn aber nicht absenden da nur 1000...

NeoCortex 03. Apr 2013

Würde mich noch interessieren.

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Digitale Schaltungen (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Re: IMAX ist schon zu laut

    ManMashine | 21:41

  2. Re: Hey seht her, ein Notebook mit Wärmeleitpaste

    Prinzeumel | 21:36

  3. Das wird mindestens ein Flop

    ManMashine | 21:33

  4. Re: Bye, Bye Twitter

    Cok3.Zer0 | 21:32

  5. Re: Mir zu heikel...

    bentol | 21:31


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel